Abteilungskegelturnier

Auf dem Bild: Mannschaftsführer der Skigymnastik Franz Hemm (Mitte) zwischen Vorstand Jürgen Tögel (links) und Turnierleiter Eduard Hölseder (rechts)

Auf dem Bild: Mannschaftsführer der Skigymnastik Franz Hemm (Mitte) zwischen Vorstand Jürgen Tögel (links) und Turnierleiter Eduard Hölseder (rechts)

Die Skiabteilung hat ihren Vorjahrestitel beim Abteilungskegelturnier souverän verteidigt. Mit dem Rekordergebnis von 1378 Holz wurde das Top-Ergebnis des Vorjahres nochmals um 26 Holz verbessert und wiederum das beste Abteilungsergebnis seit Beginn der Veranstaltung im Jahr 2002 erzielt. Das durchschnittliche Ergebnis der Einzelkegler betrug 197 Holz! Einen starken 2. Platz belegte die Damengymnastikabteilung mit 1249 Holz und damit 12 Holz vor der Mannschaft des Vereinsausschusses (1237 Holz), somit tauschten beide Teams ihren Vorjahresplatz. Danach folgten die Tennisabteilung mit 1171 Holz vor der Fußballabteilung mit 1127 Holz, auch hier wurden die Vorjahresplatzierungen ausgetauscht. Das beste Einzelergebnis erzielte Robert Seelentag vom Vereinsausschuss mit 213 Holz. Die beste Keglerin kam auch in diesem Jahr vom Damengymnastikteam; Maria Burkert schob 202 Holz. Insgesamt übertrafen 6 Kegler die 200 Holz-Grenze. Bei der abschließenden Siegerehrung bedankte sich Vorstand Jürgen Tögel beim Turnierleiter Eduard Hölseder bedanken, der bereits zum 12. Mal für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Alle Ergebnisse des 12. Abteilungskegelturniers sind hier abrufbar. -> Ergebnisliste 2013

Auf dem Bild: Mannschaftsführer der Skigymnastik Franz Hemm (Mitte) zwischen Vorstand Jürgen Tögel (links) und Turnierleiter Eduard Hölseder (rechts)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.