B-Juniorinnen Kreisliga, 8.Spieltag: FC Ehekirchen – Spg TSV Zusmarshausen/FC Horgau 3:6 (1:2)

B-Juniorinnen Kreisliga, 8.Spieltag: FC Ehekirchen – Spg TSV Zusmarshausen/FC Horgau 3:6 (1:2)

Beim 6:3 Auswärtssieg, in Ehekirchen, kam die Spg Zusmarshausen/Horgau gerade nochmal mit einem blauen Auge davon, weil man es Mitte der 2. Halbzeit doch noch schaffte das Spiel in die Hand zu nehmen und sich 100%ig auf das Spiel konzentrierte.
Eigentlich kam die Spg ganz gut ins Spiel und man konnte bereits in der 7.Minute mit 1:0 in Führung gehen. Ein abgefälschter Schuss, von Lara Jaskolka, senkte sich über die Torfrau Ehekirchens ins Tor. Nach einem klasse Zuspiel von Lara Jaskolka konnte Alina Kopfmüller das verdiente 2:0 erzielen (14.). Aber wie schon am Anfang der Saison schaltete die Spg viel zu früh zurück und überließen dem Ehekirchner Team das Spielfeld. Und so kam es dann, dass in der 36. Minute der 2:1 Anschlusstreffer fallen musste. Torschützin war Katharina Steiner.
Nach der Halbzeitpause vermochte es die Spg nicht das Spiel wieder zu ihren Gunsten zu drehen. Und nach 2 kapitalen Torwartfehlern der Horgauer Torfrau, konnte Judith Hubbauer in der 42. Und 46. Minute das Spiel auf 3:2 drehen. In der 49. Minute hätte Ehekirchen fast noch auf 4:2 erhöhen können, aber der Schuss landete an der Querlatte. Nun besonnen sich die Spielerinnen der Spg Zus/FCHo wieder auf ihr Spiel und drehten nun deutlich auf. Mit 2 fast identischen Szenen setzte sich Alina Kopfmüller auf ihrer rechten Seite durch und konnte von der Grundlinie in den 5-Meterraum passen, wo Julia Schaller 2 mal mustergültig stand und nur noch einschieben musste (51./60.). In der 62. Minute war es dann Lara Jaskolka die das vorentscheidende 5:3 für die Spg erzielte. Nicola Hofstetter erzielte in der 67. Minute den 6:3 Endstand.
Am nächsten Freitag, 19 Uhr, findet in Horgau das letzte Heimspiel des Jahres statt. Gegner ist dann der SV Thierhaupten. Hier darf man sich solche Nachlässigkeiten, wie in Ehekirchen, nicht erlauben, wenn man weiter ungeschlagen bleiben möchte!

Spg Zus/FCHo: Lara Ziegler – Katharina Mösch, Tamara Meitinger, Christiane Rank, Annika Halank – Nicole Peter (65. Sara Swoboda), Celin Steinle – Alina Kopfmüller, Lara Jaskolka (ab 75. Nicole Peter), Nicola Hofstetter – Sara Swoboda (ab 32. Julia Schaller)
Tore: 0:1 Lara Jaskolka (7.), 0:2 Alina Kopfmüller (14.), 1:2 Katharina Steiner (36.), 2:2 Judith Hubbauer (42.), 3:2 Judith Hubbauer (46.), 3:3 Julia Schaller (51.), 3:4 Julia Schaller (60.), 3:5 Lara Jaskolka (62.), 3:6 Nicola Hofstetter (67.)
SR: nicht angereist! (vom Heimteam gestellt)

Um die Bilder zu vergrößern, bitte draufklicken!
spiele8st
tab8st


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.