B-Juniorinnen Kreisliga, 6 .Spieltag: B-Juniorinnen feiern Herbstmeisterschaft mit Sieg.

TSV Friedberg – Spg TSV Zusmarshausen/FC Horgau 1:3 (0:1)

Im Nachholspiel vom 6. Spieltag konnte sich die Spg, vom Trainerteam Custodis/Steinhaus/Zimmermann, mit einem 3:1 Auswärtssieg, beim TSV Friedberg, ohne Punktverlust die Herbstmeisterschaft sichern.
In einem teilweise sehr zerfahrenen Spiel der Spg konnte man mit etwas Glück den Platz als Sieger verlassen. Dreifache Torschützin war Lara Jaskolka (27./50./73.). Die Friedberger machten es der Spg sehr schwer, um ihr Kombinationsspiel aufzuziehen. Sie standen sehr eng am Gegenspieler und störten schon bei der Ballannahme. Kaum gelang es über die schnellen Außenspieler ins Spiel zu kommen. Immer wieder wurden die Bälle lang nach vorne geschlagen, wo sie selten einen Abnehmer fanden. Nach einer knappen halben Stunde war es dann Lara Jaskolka die das 1:0 für die Gäste erzielte. Einen Abpraller ihres eigenen Torschusses konnte sie im 2. Versuch im Tor unterbringen.
In der 2. Halbzeit kam man besser ins Spiel und man spielte jetzt endlich auch die Außenbahnen besser an. Mit dem besten Spielzug im Spiel konnte Lara Jaskolka das 2:0 erzielen, indem sie den Ball unhaltbar unter die Latte schoss. Friedberg verkürzte in der 73. Minute nochmal auf 1:2, aber im direkten Gegenzug stellte wiederum Lara Jaskolka den alten Abstand her. In der 2. Halbzeit versäumte es die Spg frühzeitig das Spiel zu entscheiden, man ließ wieder einmal zahlreiche Großchancen ungenutzt. Aber am Ende stand dann doch ein schwererkämpfter, aber verdienter Sieg, zu buche. Mit 24 Punkten aus 8 Spielen und 46:15 Toren belegt man ohne Punktverlust den 1. Tabellenplatz und hat 6 Punkte Vorsprung auf den Zweiten.
Danke nochmal an alle mitgereisten Eltern, Fans und Trainer, die uns in der Hinrunde immer sehr gut unterstützt haben.

Spg Zus/FCHo: Lara Ziegler – Katharina Mösch (ab 61. Jasmina Berchtenbreiter), Christiane Rank, Tamara Meitinger (G), Annika Halank – Celin Steinle, Julia Schaller – Alina Kopfmüller, Lara Jaskolka, Nicola Hofstetter (ab 74. Theresa Mieslinger) – Anna Sobh (ab 61. Sara Swoboda)
Tore: 0:1 Lara Jaskolka (27.), 0:2 Lara Jaskolka (50.), 1:2 Leonie Lurz (73.), 1:3 Lara Jaskolka (73.)
SR: Florian Ambrosch

spiele6st
tab6st


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.