Spielbericht C-Juniorinnen: FC Horgau – SG TSV Ustersbach 1:0 (0:0)

Im letzten Vorrunden Spiel der Saison 2014/2015 war die (SG) TSV Ustersbach zu Gast bei den „Jungkleeblätterinnen“. Wie die Tabelle schon im Vorfeld verriet, war es ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften taten sich zu Beginn des Spiels enorm schwer in ihr Spiel zu finden, woran auch die sehr kalten (0-1 Grad) Witterungsbedingungen ihren Einfluss nahmen. Zum Ende der ausgeglichenen ersten Spielhälfte ließen beide Teams ihre wenigen guten Chancen ungenutzt und gingen mit einem 0:0 in die Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte fand der FC Horgau wieder besser ins Spiel und konnte einige Chancen aufgrund der souveränen Torhüterin der (SG) Ustersbach nicht zur Führung nutzen. Auch die Mädels von der (SG) TSV Ustersbach, die ab der 45 Spielminute wieder besser ins Spiel kam, brachten den Ball nicht über die horgauer Torlinie. Zum Ende der Partie sorgte dann die Offensivabteilung des FC Horgau um Lisa Swoboda, Vera Ambros und Judith Theis noch einmal für Wirbel, mit einigen guten Passkombinationen. Eine dieser Passkombinationen konnte dann in der 62. Spielminute durch Judith Theis zur 1:0 Führung genutzt werden. Dieses 1:0 verteidigten die Mädels aus Horgau in der Schlussphase erfolgreich und setzten ihre Siegesserie mit 6 Spielen in folge fort.

Von Stefan Dieminger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.