Spielbericht C-Juniorinnen vom 24.04.15 : SG SSV Anhausen – FC Horgau 0:3 (0:1)

Die Nachwuchs-Kleeblätterinnen nahmen sich im Anhauser Waldstadion bei perfektem Fußballwetter vor, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Zu Beginn des Spiels hatten beide Teams wenige Chancen die allerdings ungenutzt blieben. Die Partie spielte sich weitgehenst im Mittelfed ab. Lediglich eine unaufmerksamkeit der Anhauser Abwehrreihen war es, die Tanja Schmid zum 0:1 verwerten konnte und den FC Horgau in der 19. Spielminute in Führung brachte. Das Spiel lieferte ansonsten wenige Höhepunkte in der ersten Hälfte und so ging man mit einem 0:1 in die Pause. Beide Teams taten sich auf dem harten Boden enorm schwer. Wirklicher Spielfluss kam in der ersten Hälfte nicht zustande.
In Hälfte zwei zeigte sich der FC Horgau offensiv presenter und wollte mehr. Einige nach Lehrbuch herausgespielte Konter scheiterten allerdings an der starken Anhauser Torhüterin oder am Aluminium. In der 58. Spielminute setzte sich Judith Theis auf der linken Außenbahn durch und behilt die Übersicht den Ball flach auf Vera Ambros zu spielen, die nur noch zum 0:2 einschieben musste. Mit sehenswertem Kombinationsfussball versuchte der FC Horgau die Partie in den Griff zu bekommen. Judith Theis war es, die in der 63. Spielminute den Ball zum 0:3 Endstand an der Torhüterin vorbei ins Netz schob. Gegen Ende der Partie kamen die Mädels der Heimmannschaft immer besser ins Spiel und drängten auf den Anschlusstreffer, der ihnen allerdings durch starke einzelleistungen der Horgauer Hintermannschaft um Sarah Brunner, Florentine Gruber, Theresa Link sowie Annika Fischer im Tor nicht gelang.

Es spielten: Annika Fischer, Sarah Brunner, Florentine Gruber, Theresa Link, Lisa Swoboda (C), Vera Ambros, Tanja Schmid, Theresa Mieslinger, Judith Theis

Tore: 0:1 Schmid (19.), 0:2 Ambos (58.), 0:3 Theis (63.)

-Von Stefan Dieminger-


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.