Kegeln – Aufstieg, Abstieg, Klassenerhalt…

…waren die Ergebnisse unserer drei Kegelmannschaften in der Oggenhofer Punkterunde (Hobbyrunde). Ganz besonders spannend machte es dabei die 1.Mannschaft von Mannschaftsführer Franz Hemm. Der letzte Kegler im allerletzten Wettkampf gegen unsere Nachbarn vom KC Bieselbach sicherte den Klassenerhalt in der B-Klasse (=zweithöchtste Liga). Mit einem überragenden Ergebnis von 235 Holz machte Fabian Tögel, der eigentlich für das Toreschießen in der Fußballmannschaft zuständig sein sollte, den Sieg mit 1020 : 974 Holz perfekt. Damit war die Freude, nach dem Aufstieg im Vorjahr, bei ihm und seinen Mannschaftskameraden sehr groß.

Ebenso groß wie bei den Keglerinnen und Keglern der 3. Mannschaft, die in der E-Klasse ebenfalls auf den letzten Drücker den Aufstieg in die D-Klasse mit Platz 2 erreichten. Mannschaftsführer Helmut Tögel mußte im drittletzten Spiel erst noch von der gegnerischen Mannschaft, den Stierkeglern III, darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Aufstieg noch möglich ist. Grund dafür war der Sieg im direkten Duell gegen KC Stierkegler III und die noch möglichen zwei Siege in den verbleibenden beiden Wettkämpfen. Beides wurde erreicht und somit war der Aufstieg in die D-Klasse perfekt.

Aus genau dieser Spielklasse musste die 2. Mannschaft von Mannschaftsführer Georg Deisenhofer absteigen, nachdem dieser im Vorjahr noch knapp mit der besseren Holz-Differenz vermieden werden konnte. Ob der Abstieg auch eintritt hängt allerdings noch von der Liga-Einteilung bzw. der An- und Abmeldung von Mannschaften ab. Abgeschlossen wird die Kegelsaison traditionell mit der Saisonabschlussfeier aller Mannschaften der insgesamt 5 Ligen am 03.06.2016 im Gasthof Hirsch (Holzapfel) in Biburg. Auch in der nächsten Saison wird der FC Horgau wieder mit drei Mannschaften an der Punkterunde teilnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.