Vorbericht FC Horgau – TSV Leitershofen

Liebe Fußballfreunde des FC HO,

endlich durchatmen!!! Vergangenen Sonntag machten beide Mannschaften den Klassenerhalt endgültig perfekt. Somit ist zwei Spieltage vor Schluss im ganzen Rothtal alles entschieden.

Durch den 1:0 Auswärtssieg beim TSV Diedorf (Torschütze: Maxi Vogele) und dem darauffolgenden Erfolg beim SV Hammerschmiede (Tore: Fabian Tögel, Raffael Wieser) machte die 1. Mannschaft der Grün-Weißen aus eigener Kraft alles klar. Vor allem in den letzten Wochen (4 Siege in Folge) zeigte man eindrucksvoll, dass man in die Kreisliga gehört.

Bedingungsloser Zusammenhalt, Kampf und Leidenschaft waren die Geheimnisse des Erfolgs.

In den jetzt noch folgenden Partien gegen den TSV Leitershofen und den SV Schwabegg trifft man nun auf Gegner, bei denen es im Endspurt noch um alles geht. Dementsprechend heißt es nochmal alles zu geben, um sich anständig in die wohlverdiente Sommerpause zu verabschieden. Gerade im Spiel gegen Leitershofen liegt eine gewisse Brisanz, schickte man diese doch vor zwei Jahren in einem geschichtsträchtigen Relegationsspiel (5:1) in die Kreisklasse… Ähnliches könnte wieder geschehen.

Auch unsere 2. Mannschaft um ihren Coach Dieter Käsmayr machte am vergangenen Sonntag den Klassenerhalt perfekt!!! Mit einem Kraftakt im letzten Heimspiel gegen den SV Stettenhofen (3:2, Tore: Julian Löwy, Philip Egle, Andreas Platzer) und dem hart erkämpften 1:1-Unentschieden in Adelsried holte man trotz einer sehr schwierigen Rückrunde die nötigen Punkte.

Glückwunsch Männer…ein weiteres Jahr in der A-Klasse!!!

Die Saison 2015/16 ist zwar noch nicht zu Ende, trotzdem möchte ich mich schon mal im Namen aller Verantwortlichen und Spieler bei unseren Fans, Freunden und Gönnern für die tolle Unterstützung bedanken.

Gemeinsam haben wir es geschafft…ihr seid die Besten!!!

Zu unserer Saisonabschlussfeier (Freitag, 27.05. um 19:00 Uhr im Tennisheim) seid ihr natürlich recht herzlich eingeladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auch hier zahlreich erscheint und gemeinsam mit der Mannschaft einen gemütlichen Abend verbringt.                                                  Manuel Schmid


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.