70jähriges Vereinsjubiläum– neue Vereinsbroschüre

Liebe Mitglieder und Anhänger des FC Horgau,

mit der aktuellen Ausgabe des Kleeblatts verteilen wir unsere Vereinsbroschüre anlässlich unseres 70-jährigen Gründungsjubiläums. Ende September 1946 beantragte der erste Vereinsvorsitzende Helmut Lindner bei der amerikanischen Militärregierung die Gründung des Fußball-Club Horgau. Zur Genehmigung musste eine Vielzahl von Unterlagen beigebracht bzw. Formulare ausgefüllt werden. Unsere Gründungsväter ließen sich aber davon nicht aufhalten und trugen alles fein säuberlich zusammen, sodass unser Sportverein genau ein Jahr später offiziell zugelassen wurde. Doch die Geburtsstunde des (Fußball-) sportes in Horgau war bereits Mitte der 20er-Jahre hat unserer Vereinshistoriker und langjähriger Vorsitzender Karl Hildensperger in Gespräch mit Zeitzeugen herausgefunden. Wenn Sie die Geschichte unseres Sportvereins interessiert, lesen Sie einfach selber in der Vereinsbroschüre bzw. auf unserer Homepage nach. Natürlich stehen noch viel mehr Details und Informationen über die einzelnen Sportarten und Abteilungen dieser „Jubiläumsausgabe“, die von Julia Mozet, Edgar Stern und mir mit der tatkräftigen Unterstützung aller AbteilungsleiterInnen zusammengetragen wurden. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Firmen bedanken, die durch Ihre Anzeigen die Herausgabe tatkräftig unterstützten. Diese Werbeeinnahmen sind im „Haushalt“ unseres Vereines und damit für die Aufrechterhaltung des Sportangebotes ein wichtiger Bestandteil

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, welche weiteren Aktivitäten und Veranstaltungen zu diesem Jubiläum noch geplant sind. Die Antwort lautet KEINE! Das hat natürlich seine Gründe. Besonders zu erwähnen ist dabei die Vielzahl von Veranstaltungen, die 2016 in Horgau stattfinden. Besonders die beiden Jubiläen der Freiwilligen Feuerwehren Horgauergreut und Horgau. Deshalb hat sich unsere Vorstandschaft dazu entschieden, das 75-jährige Jubiläum im Jahr 2021 in einem größeren Rahmen zu begehen und dafür heuer bei den Festen der anderen Vereine mitzufeiern.                                                  Ihr Jürgen Tögel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.