Vorbericht FC Horgau gegen TSV Schwabmünchen II

Liebe Fußballfreunde des FC Horgau,

unsere 1. Mannschaft setzt ihren Lauf eindrucksvoll fort. Aus den letzten drei Partien konnte man die optimale Punkteausbeute verbuchen und steht nun auf dem 2. Tabellenplatz der Kreisliga Augsburg.

Im Heimspiel gegen DJK Lechhausen tat man sich recht schwer, gewann am Ende aber trotzdem verdient mit 2:1. Mann des Tages war der zweifache Torschütze Darius Ohnesorg.

Eine Woche später stieg das Derby beim TSV Zusmarshausen. Die Kleeblätter erlebten einen Traumstart durch das 1:0 in der 2. Spielminute (Maxi Vogele). In der Folgezeit versuchten die Zusser ins Spiel zurückzufinden und hatten die Groß-Chance zum Ausgleich. Die Horgauer ließen sich davon aber nicht beeindrucken und spielten sich im Verlauf der ersten Hälfte viele Chancen heraus. Mit den Toren von Peter Berger, Tobi Kirschner und Fabian Tögel konnte man die Partie bereits nach 45 Minuten entscheiden. Man war dem Gegner in allen Belangen klar überlegen und zeigte seine ganze Klasse im Offensivspiel. Der TSV versuchte zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einmal ins Spiel zurückzukommen. In der 53. Minute fiel dann auch der Anschlusstreffer durch einen unhaltbaren Sonntagsschuss. Die Stroh-Elf hatte die Partie aber jederzeit im Griff und erspielte sich auch in der Folgezeit immer wieder gute Möglichkeiten. Peter Berger und Fabian Tögel scheiterten am Aluminium. Den Schlusspunkt setzte dann Thomas Martinek zum 5:1 nach Vorarbeit von Fabian Tögel in der 81. Minute. Derbysieg!!!

Eine durchschnittliche Leistung genügte vergangenen Sonntag im Derby gegen den stark ersatzgeschwächten SSV Margertshausen. Man dominierte von Beginn an und ging folgerichtig in der 19. Minute durch Fabian Tögel in Führung (Vorlage: Philip Egle). Nur zwei Minuten später fiel wie aus dem Nichts der 1:1-Ausgleich und nur kurze Zeit später konnte Marco Fischer mit einem gehaltenen Elfmeter den Rückstand verhindern. Spätestens jetzt waren die Horgauer wieder wach und schlugen in Minute 28 durch einen Kopfballtreffer von Darius Ohnesorg zurück. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war man dann wieder etwas schläfrig und überließ Margertshausen das Spiel ohne dabei in große Bedrängnis zu geraten. Zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt erhöhte Fabian Tögel durch einen sehenswerten Volleyschuss zum 3:1 (62. Min.). In den darauf folgenden 30 Minuten zeigten die Kleeblätter ihre ganze Konterstärke. Mit Pässen in die Tiefe ließ man die SSV-Hintermannschaft ein ums andere Mal alt aussehen. Maxi Vogele nutze eine dieser zahlreichen Möglichkeiten zum 4:1 Endstand. Nächster Derbysieg!!!

Jetzt kommt es zum absoluten Spitzenspiel. Mit dem TSV Schwabmünchen II erwartet man den Tabellenführer und zudem den Topfavorit auf den Aufstieg. Man kann sich also auf ein packendes und hart umkämpftes Spiel freuen.

Unsere 2. Mannschaft hat nach vier Siegen in Folge mal wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Gegen eine starke Truppe aus Biberbach unterlag man verdient mit 0:2.

Eine Woche zuvor konnte man im Derby gegen Zusmarshausen II einen grandiosen 5:1-Sieg verbuchen. 2x Robert Mayrhörmann, Robert Käsmayr, Ewin Mayr und Thomas Martinek erzielten die Tore für die Kleeblätter. Durch die guten letzten Wochen belegt die Mannschaft von Dieter Käsmayr aktuell einen sehr starken 6. Tabellenplatz.

Wir wünschen Ihnen zwei mitreisende und spannende Spiele unserer Mannschaften und freuen uns auf Ihre zahlreiche und lautstarke Unterstützung…auf geht’s FC HOOO                                                                             Manuel Schmid


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.