Frauen Bezirksliga Nord: FC Horgau – CSC Batzenhofen/Hirblingen 1:1 (0:0)

Für eine dicke Überraschung sorgte am Sonntag die Frauenmannschaft des FC Horgau. Sie erkämpfte und erspielte sich gegen den Tabellenführer CSC Batzenhofen/Hirblingen ein hochverdientes 1:1 unentschieden. In der 1.Halbzeit konnten sich die Kleeblätterinnen zahlreiche gute Möglichkeiten herausspielen, scheiterten aber entweder an der guten Gästetorhüterin, oder an der eigenen Abschlussschwäche (Wandinger, Forst, Behrendt). Aber auch die Gäste hatten einige gute Möglichkeiten, auch sie scheiterten an der sehr guten FCHo Torfrau Verena Knöpfle, oder am Pfosten (Maletzko, Scheifele, Bücherl). Mit tollem Kampfgeist hielt der FCHo hervorragend gegen die guten Gäste dagegen, auch spielerisch konnte man zur Überraschung aller heute mit den Gästen mithalten und machte Ihnen das Leben recht schwer. Kurz nach der Halbzeit ging der FCHo dann sogar durch Elisa Wandinger in Führung (48.Minute), das Zuspiel kam von Spielertrainerin Kathrin Kawalla. In der 58. Minute kamen die Gäste zum Ausgleich. Ein langer Ball auf Stephanie Maletzko konnte diese aus Abseitsverdächtiger Position im Alleingang im Horgauer Tor unterbringen. Nun merkte man den Gästen an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Blieben aber meistens an der guten Horgauer Defensive hängen. 1-mal trafen sie noch die Querlatte und der Rest war sichere Beute von Horgaus Torfrau. Am Ende konnte man einen sehr unerwarteten, aber verdienten Punktgewinn gegen den Spitzenreite feiern. Der Jubel war natürlich nach dem Schlusspfiff bei den Kleeblätterinnen groß. Diese Leistung sollte nun mehr Selbstvertrauen für die nächsten schweren Aufgaben geben. Nun hat das Team am kommenden Wochenende spielfrei. Am 08.04.17 geht es dann zum SV Grün-Weiß Baiershofen.

FC Horgau: Knöpfle – Sigel, Rank, Ziegler, A. – Kilian, Bönisch, Kopfmüller (ab 69. Sobh), Kawalla, Behrendt – Forst (ab 36. Heichele, ab 46. Forst, ab 77. Heichele, ab 90.+5 Rumpelt), Wandinger
nicht zum Einsatz kam Ersatztorfrau Ziegler, L.
Tore: 1:0 Elisa Wandinger (48.), 1:1 Stephanie Maletzko (58.)
SR: Günter Schimek (Augsburg)
ZS: 35


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.