Spielbericht Relegationsspiel gegen Ottobeuren – Vorbericht Relegation FC Türk Spor Kempten

Liebe Fußballfreunde des FC Horgau,

nach dem für nicht mehr für möglich geglaubten Erreichen der Relegation zur Bezirksliga geht die Reise unserer 1. Mannschaft in die nächste Runde!!!!!!!!!!!!!

In einem spannenden und am Ende hochdramatischen Spiel setzten sich unsere Jungs im ersten Relegationsspiel mit 5:4 nach Elfmeterschießen durch. Die erste Halbzeit war geprägt von hoher Nervosität der Grün-Weißen. Der Gegner aus Ottobeuren hatte ein bisschen mehr vom Spiel und wirkte etwas abgezockter. Der 0:1 Halbzeitrückstand ging demzufolge in Ordnung. Angepeitscht von den „FC Ho-Ultras“ war man nach dem Seitenwechsel wesentlich aktiver. Distanzschüsse von Patrick Mayer (53.) und Franz Stroh (60. und 69.) verfehlten nur knapp das Ziel. Bei einer Großchance von Fabian Tögel reagierte der TSV-Torwart blitzschnell. In der 85. Minute belohnten sich die Kleeblätter für ihren großen Aufwand. Philipp Mayer stieg nach einem Freistoß von Franz Stroh am höchsten und köpfte zum verdienten Ausgleich ein. Die sehr laufintensive Partie war den Spielern zu jeder Zeit anzumerken und so war es dem noch frischen Philip Egle vorbehalten in der Verlängerung das 2:1 (109.) zu erzielen. Doch Ottobeuren kam noch einmal zurück und erzielte den 2:2-Ausgleichstreffer (113.). Alles in allem war es ein Spiel auf Augenhöhe mit einem gerechten Unentschieden nach 120 Minuten. Im Elfmeterschießen zeigten unsere Boys in Green die besseren Nerven und gingen nicht unverdient als Sieger vom Platz.

Unser FC Horgau darf somit weiter vom Aufstieg träumen. Am Samstag um 15 Uhr trifft Horgau in Babenhausen auf den FC Türk Spor Kempten, der sich gegen den SVO Germaringen mit 3:1 durchgesetzt hat. Für Spieler und Fans wird um 12:15 Uhr ein Bus am Sportheim abfahren.

Nur einen Tag später kämpft unsere 2. Mannschaft im Spiel gegen den TSV Dinkelscherben um den Klassenerhalt in der A-Klasse Augsburg NW. Nach zuletzt unzureichender Punktausbeute liegen die Grün-Weißen zwei Spieltage vor Schluss auf einem Abstiegsplatz. Aufgrund der Spielpaarungen hat man es trotzdem noch in eigener Hand die Liga zu halten.

Für beide Mannschaften geht es am Wochenende um die Wurst. Umso mehr zählen wir auf eure zahlreiche und vor allem lautstarke Unterstützung.

Nur gemeinsam können wir es schaffen.     #nurderfcho #roadtobzl #klassenerhalt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.