Jugendfußball-Spielberichte vom 10.10. – 15.10.17

A-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
315199 – Meisterschaft, U19 (A-Jun.) KK Augsburg-1 – Ligaspiel
15.10.2017 13:00 TSV Gersthofen U18 – (SG) Auerbach/Horgau 7:1 (4:1)
Torschütze: Marco Koschany
Bis zur 30.Minute konnte unsere Mannschaft das Spiel ausgeglichen gestalten aber danach zeigte sie eine Stunde lang Fußball zum Abgewöhnen! Keine Körperspannung, kein Einsatz, kein Spielwille, einfach nichts, und somit war die Niederlage auch in dieser Höhe absolut verdient. Auch wenn es nichts mit der Niederlage zu tun hatte, war die Leistung des jungen Schiedsrichters noch katastrophaler als die unserer Mannschaft, so wurden teilweise extreme gegnerische Abseitsstellungen von 4-5 Metern nicht erkannt, eine Handvorlage für ein Tor wertete er als angelegten Arm oder gegnerisches Foulspiel wurde gegen uns gewertet.
Nächstes Spiel: Fr 20.10.2017 um 19:00 Uhr Heimspiel gegen die JFG Holzwinkel

B-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
315243 – Meisterschaft, U17 (B-Jun.) KK Augsburg-1 – Ligaspiel
14.10.2017 15:00 TSV Göggingen – (SG) Horgau/Auerbach 5:0 (2:0)
Torschützen: –
Mit dem letzten Aufgebot konnte unsere Mannschaft zumindest in der ersten Halbzeit noch einigermaßen mithalten bevor dann in der zweiten Hälfte das Spielergebnis eindeutiger wurde.
Nächstes Spiel: So 22.10.2017 um 10:30 Uhr Heimspiel gegen die (SG) Bergheim/Inningen I

 

C-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
Landkreispokal
10.10.2017 13:30 (SG) Auerbach/Horgau – TSV Dinkelscherben 1:4 (0:0)
Torschütze: Simon Schmidt
Unsere Jungs zeigten eine sehr gute kämpferische Leistung gegen den Tabellenführer aus der Kreisklasse. Bis zur Halbzeit konnte sogar ein 0:0 gehalten werden. Nach der Halbzeit gerieten wir dann durch einen Doppelschlag in Rückstand. Als Simon Schmidt der Anschlusstreffer gelang, keimte nochmal Hoffnung auf. Kurz vor Schluss stellte Dinkelscherben auf 4:1. Eine tolle Leistung zeigte unser Ersatztorwart Ohnesorg Ben.

311035 – Meisterschaft, U15 (C-Jun.) Gruppe Augsburg-4 – Ligaspiel
14.10.2017 13:30 (SG) Auerbach/Horgau – JFG Lech-Schmutter 2 o.W. 5:0 (3:0)
Torschützen: Simon Schmidt (2), Omar …, Moritz Schiep, Jannis Hemm
Nach einem schwachen Beginn in den ersten 10 Minuten fand die Heimelf ins Spiel und erzielte in 15 Minuten 3 Treffer zur beruhigenden 3:0 Halbzeitführung. Auch in der zweiten Halbzeit dominiert die Heimelf klar, ohne groß zu glänzen. Jannis Hemm und Simon Schmidt schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch, was dann auch den Endstand bedeutete.
Nächste Spiele: Mi 18.10.2017 um 18:00 Uhr Auswärtsspiel bei der JFG M. Schmutter 2 und
Sa 21.10.2017 um 09:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV 1909 Gersthofen U15 2

D-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
Landkreispokal
10.10.2017 17:30 (SG) Horgau/Auerbach – JFG Schmuttertal 07 4:2 (2:0)
Torschützen: Roland Ammann (2), Noah Hagner, gegnerisches Eigentor
Nach diesem verdienten Sieg ist die D-Jugend unser letzter verbliebener Vertreter im aktuellen Wettbewerb.

315577 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) KK Augsburg-3 – Ligaspiel
13.10.2017 17:00 (SG) Horgau/Auerbach – JFG M.Schmutter 11 1:1 (0:0)
Torschütze: Noah Hagner
Im Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn reichte es leider nur zu einem Unentschieden.
Nächstes Spiel: Sa 21.10.2017 um 11:00 Uhr Auswärtsspiel bei der JFG Lech-Schmutter

D2-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311372 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) Gruppe Augsburg-2 – Ligaspiel
14.10.2017 13:30 (SG) Horgau/Auerbach 2 (oW) – JFG M.Schmutter U12 (Verlegt)
Nächste Spiele: Di 17.10.2017 um 18:00 Uhr Heimspiel gegen die JFG M. Schmutter U12 und
So 22.10.2017 um 12:15 Auswärtsspiel beim FC Langweid 2

E1-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311072 – Meisterschaft, U11 (E1-Jun.) Gruppe Augsburg-41 HR – Ligaspiel
14.10.2017 11:15 (SG) Auerbach/Horgau – TSV Diedorf 0:4 (0:2)
Torschützen: –
In dieser starken Gruppe musste unsere Mannschaft trotz intensiver Gegenwehr wieder eine Niederlage einstecken.
Nächste Spiele: Mi 18.10.2017 um 17:30 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Diedorf und
Sa 21.10.2017 um 11:00 Uhr Auwärtsspiel beim TSV Dinkelscherben

E2-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311074 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Gruppe Augsburg-43 HR – Ligaspiel
13.10.2017 17:30 (SG) Auerbach/Horgau 2 – SG Lützelburg-Gablingen 15:2 (8:2)
Torschützen: Felix Wenisch (7), Johannes Kugelbrey (3), Joseph Leitenmeier (2), Vincent Stierle, Paul Nägele, Tim Schmidt
Am Freitagabend gelang unserer Mannschaft ein hoher und verdienter 15:2 Sieg über die überforderte Spielgemeinschaft aus Lützelburg/Gablingen. Mit schönem Kombinationsfußball zeigte unser Team das es die Tabelle nicht unverdient anführt. Macht weiter so!
Nächstes Spiel: Sa 21.10.2017 um 12:00 Uhr Auswärtsspiel beim CSC Batzenhofen-Hirblingen 2

E3-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311115 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Gruppe Augsburg-47 HR – Ligaspiel
11.10.2017 18:00 (SG) Auerbach/Horgau-3 – TSV Welden 2 5:3 (4:2)
Torschützen: Harouna Riethmaier (2), Pascal Vogg (2), Ben Sailer
Beim Mittwoch-Abendspiel der E3-Junioren gegen den TSV Welden 2 konnten wir uns gegen die im Vergleich zum Hinspiel personell verstärkten Gäste mit Mühe durchsetzen. Das wir in einem ausgeglichenen Spiel am Ende gewannen, lag an der schlechten Chancenverwertung der Gegner und einigen schönen Spielzügen, bei denen wir durch schnelles Umschalten zu Toren kamen.

13.10.2017 16:30 (SG) Auerbach/Horgau-3 – TSV Diedorf 3 4:4 (4:0)
Torschützen: Lukas Martin (3), Jonas Balletshofer
Beim Heimspiel am Wochenende begannen unsere E3-Junioren gegen den TSV Diedorf 3 sehr konzentriert. So konnten wir eine verdiente 4:0-Pausenführung herausspielen. Nach dem Seitenwechsel ruhten wir uns leider auf dem Vorsprung aus und ließen uns dann zunehmend das Heft aus der Hand nehmen. In der Defensive waren wir zu weit von den Gegenspielern weg und bei den verbliebenen Konterchancen zu ungenau, so dass wir schließlich den 4:4-Ausgleich hinnehmen mussten.
Nächste Spiele: Mi 18.10.2017 um 18:00 Heimspiel gegen die SpVgg Bärenkeller 3 und
Sa 21.10.2017 um 10:00 Auswärtsspiel beim TSV Dinkelscherben 2

F1-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311691 – Fair-Play, U9 (F1-Jun.) Gruppe Augsburg-43 HR – Ligaspiel
11.10.2017 18:00 TSV Täfertingen – (SG) Horgau/Auerbach 5:0 (2:0)
Torschützen: –
Gegen den starken Gegner musste unsere Mannschaft leider den kürzeren ziehen.

Nächstes Spiel: Sa 21.10.2017 um 10:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Zusmarshausen

F2-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311080 – Fair-Play, U9 (F2-Jun.) Gruppe Augsburg-44 HR – Ligaspiel
11.10.2017 18.00 (SG) Horgau/Auerbach 2 – TSV Diedorf 2 5:4 (2:1)
Torschützen: Julian Balletshofer (4), Gerhard Spatz
Nach dem Spiel waren wir SG-Trainer uns alle einig: Das Spiel wurde zwar gewonnen, aber irgendwie war am heutigen Abend der Wurm drin. Bälle, die normal locker gehalten werden,
landen im Tor und das Zusammenspiel war wie in einem Wollknäul: Alles „klein-klein“ und die ganze Breite des Feldes wurde nicht ausgenutzt. Natürlich waren wir die überlegene Mannschaft und führten bereits mit 5:2, ließen aber in den letzten sieben Spielminuten noch zwei unnötige Gegentreffer zu. Schön ist, dass sich Gerhard in die Torschützenliste erstmals eintragen konnte und dass Jakob seine Sache aufgrund der wenigen Spielpraxis bislang, auch recht gut machte. Schmunzeln ließ uns nach dem Spiel auch die Aussage des Diedorfer Trainers, der vom besten Spiel seiner Jungs sprach – Ja so ist das manchmal im Fußball, man ist eben immer so gut, wie es der Gegner zulässt. Am Samstag können wir bei einem weiteren Heimspiel wieder unser bestes Spiel machen.

14.10.2017 11:15 (SG) Horgau/Auerbach 2 – SV Ottmarshausen 2 8:2 (4:0)
Torschützen: Julian Balletshofer (2), Niklas Schmid (2), Niklas Lonsky (2), Max Krstovic, gegnerisches Eigentor
Das heutige Spiel war das krasse Gegenteil zum Spiel vom Mittwoch: Auf dem für unsere Jungs besseren breiteren Spielfeld konnten wir einige wirklich gelungene Kombinationen und schöne Anspiele mit Torabschluss bewundern! Die Krankheitswelle trifft derzeit leider auch unsere Mannschaft, so dass wir mit den beiden „Klausen“ Niklas Schmid und Niklas Lonsky wiederum etwas verstärkt aber dosiert aufgestellt auf chancenlose Gäste trafen.
Endlich hatten wir auch unseren Stammtorhüter Manuel Zott wieder zwischen den Pfosten, der es auf dem Krankenbett nicht mehr ausgehalten hatte, aber sich im heutigen Spiel nicht wirklich auszuzeichnen brauchte. Eine großartige kämpferische Einstellung zeigte heute einmal mehr Max Krstovic, der immer dorthin ging, wo es normalerweise „weh“ tut und dem Gegner den Schneid abkaufte. Zur Krönung seiner Leistung durfte auch er sich einmal in die Torschützenliste eintragen. Als Yannick den Ball vom eigenen Spieler versehentlich „voll“ ins Gesicht bekam, wurde sein Vater bei der Wundversorgung mit blutender Nase sofort zur Seite geschickt mit den Worten „Papa geh weg, ich seh nichts“ war allen klar, dass er nach einigen Minuten Pause und blutigem Trikot sofort wieder aufs Feld wollte.
Jungs, macht weiter so, dann sind Eure Trainer Thomas, Aleks und Christian voll mit Euch zufrieden!

Nächstes Spiel: Fr 20.10.2017 um 17:00 Uhr Auswärtsspiel bei der (SG) BSC Heretsried 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.