Jugendfußball-Spielberichte vom 23.10.17 – 29.10.17

A-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
315199 – Meisterschaft, U19 (A-Jun.) KK Augsburg-1 – Ligaspiel
27.10.2017 19:00 (SG) Auerbach/Horgau – TSV Haunstetten 3:3 (1:2)
Torschützen: Marco Koschany (2), David Schönenberg
Wie bereits im Spiel vergangenes Wochenende gegen den Tabellenführer, zeigte unsere Mannschaft auch gegen den Tabellenzweiten wieder eine klasse Leistung! Aufgrund der aktuellen Personalnot mussten wir allerdings mal wieder ohne Auswechselspieler auskommen. Auch wenn sich gleich von Beginn an ein extrem schnelles Spiel entwickelte kam der Treffer des schnellen gegnerischen Mittelstürmers zum 0:1 nach 6 Minuten doch recht überraschend. Nach einem ungeahndeten Foul an Valentin musste dieser 10 Minuten behandelt werden und genau in dieser Zeit der Unterzahl fiel dann leider der Treffer zum 0:2 in der 23.Minute. Mit welcher Moral unsere Truppe derzeit auf den Platz geht zeigt, dass der Anschlusstreffer zum 1:2 nur eine Minute nach dem 0:2 fiel. Ein Freistoß von Simon aus der eigenen Hälfte über die gesamte gegnerische Abwehr erlief sich David und spitzelte den Ball am Torwart vorbei ins gegnerische Netz! Nur zehn Minuten später wäre fast der Ausgleichstreffer gefallen, Marco steckte schön auf Valentin durch und dessen Rechtsschuss konnte der gegnerische Torwart gerade noch so um den Pfosten lenken. Somit blieb es beim knappen 1:2 Rückstand zur Pause. Voll motiviert und super von den Trainern eingestellt kamen unsere Jungs aus der Kabine und Marco vollendete in der 48.Minute eine Traumkombination aus dem Mittelfeld heraus über Manuel und Valentin zum 2:2 Ausgleichstreffer. Einige Minuten später hatte Valentin die riesen Chance zum Führungstreffer aber er blieb bei seinem Sololauf auf den gegnerischen Torhüter leider im Rasen hängen. In der 66.Minute fiel dann nach einer Abseitsposition der Treffer zum erneuten Rückstand. Unsere Mannschaft erhöhte nach diesem Treffer zum 2:3 nochmals den Druck und kam zu einigen sehr guten Gelegenheiten um den erneuten Ausgleichstreffer zu erzielen. In der 89.Minute verfehlte ein Linksschuss von Valentin das gegnerische Tor nur um Zentimeter aber in der letzten Spielminute fiel dann nach einem scharfen Freistoß von Valentin vor das gegnerische Tor doch noch der hochverdiente Ausgleichstreffer durch Marco, der im Gewimmel vor dem gegnerischen Tor den Ball durch Mann und Maus hindurch den vielumjubelten Treffer zum 3:3 Endstand drückte. Kurz nach diesem Treffer pfiff der Routinier Max Hefele das Spiel zweier äußerst fairer und respektvoller Mannschaften ab.
Nächstes Spiel: Sa 04.11.2017 um 14:30 Uhr Auswärtsspiel bei der JFG M. Schmutter

B-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
315243 – Meisterschaft, U17 (B-Jun.) KK Augsburg-1 – Ligaspiel
28.10.2017 13:00 TSV Zusmarshausen – (SG) Horgau/Auerbach 5:1 (3:0)
Torschütze: Adrian Sasse
Im Derby gab es leider kaum was für unsere Mannschaft zu holen. Bemerkenswert ist, dass drei gegnerische Treffer von ehemaligen Spielern unserer Mannschaft erzielt wurden!
Nächstes Spiel: So 05.11.2017 um 10:30 Uhr Heimspiel gegen den TSV Haunstetten

C-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311035 – Meisterschaft, U15 (C-Jun.) Gruppe Augsburg-4 – Ligaspiel (Spielfrei)
Nächstes Spiel: Sa 04.11.2017 um 13:30 Uhr Heimspiel gegen den TSV Pfersee

D-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg
315577 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) KK Augsburg-3 – Ligaspiel (Spielfrei)
Nächstes Spiel: Fr 03.11.2017 um 17:00 Uhr Heimspiel gegen den FC Langweid

D-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311372 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) Gruppe Augsburg-2 – Ligaspiel (Spielfrei)
Nächstes Spiel: Sa 04.11.2017 um 13:30 Uhr Heimspiel gegen den SC 1946 Biberbach

E1-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311072 – Meisterschaft, U11 (E1-Jun.) Gruppe Augsburg-41 HR – Ligaspiel (Spielfrei)
Nächstes Spiel: Fr 03.11.2017 um 16:30 Uhr Heimspiel gegen die (SG) SV Adelsried/Bonstetten

E2-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311074 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Gruppe Augsburg-43 HR – Ligaspiel
25.10.2017 18:00 (SG) Auerbach/Horgau 2 – SpVgg Bärenkeller 2 3:4 (1:1)
Torschützen: Johannes Kugelbrey, Felix Wenisch, Paul Nägle
Leider musste sich unser Team gegen die starke Mannschaft aus dem Bärenkeller das erste Mal in dieser Saison, nach großem Kampf und einigen nicht genutzten Chancen, geschlagen geben. In dem heiß umkämpften Spiel waren die Jungs aus dem Bärenkeller zeitweise wacher und konnten so den Tick früher am Ball sein als unser Team. Teilweise fehlte auch ein bisschen Glück. Trotzdem war es eine tolle Leistung aller Spieler.
Nächstes Spiel: Sa 11.11.2017 um 11:15 Uhr Heimspiel gegen den TSV Zusmarshausen 2

E3-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311115 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Gruppe Augsburg-47 HR – Ligaspiel (Spielfrei)
Nächstes Spiel: Mi 08.11.2017 um 18:00 Uhr Heimspiel gegen den TSV 1909 Gersthofen U10

F1-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311691 – Fair-Play, U9 (F1-Jun.) Gruppe Augsburg-43 HR – Ligaspiel
28.10.2017 12:15 (SG) Horgau/Auerbach – TSV Dinkelscherben 1:1 (1:1)
Torschütze: Niklas Schmid
Wir haben sehr gut ins Spiel gefunden und sind durch Niklas Schmid nach 3 Minuten in Führung gegangen. Nach einem unglücklichen Gegentor, dem zwei grobe Fehler vorausgingen, wurde Dinkelscherben immer stärker und so entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden!
Nächstes Spiel: Sa 04.11.2017 um 11:00 Uhr Auswärtsspiel beim SV Ottmarshausen

F2-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg
311080 – Fair-Play, U9 (F2-Jun.) Gruppe Augsburg-44 HR – Ligaspiel
28.10.2017 11:15 (SG) Horgau/Auerbach 2 – TSV Zusmarshausen 3 3:0 (2:0)
Torschütze: Julian Balletshofer (2), Yannick Reinke
Gegen die vermeintlich leichte Mannschaft aus Zusmarshausen 3 war unsere Mannschaft während der ganzen Spielzeit feldüberlegen, konnte aber nicht mehr als die drei Treffer erzielen. So war auch erstmals Perspektivspieler Timon Liebl aus der G-Jugend mit am Start
und er machte seine Sache wirklich gut, man sieht schon, dass er bereits jetzt schon Spielverständnis zeigt und mit dem Ball schon super umgehen kann. Ansonsten war unsere Mannschaft seit einigen Spielen wieder mal ziemlich vollzählig, so dass jeder der zehn Spieler zum Einsatz kommen konnte. Die beiden frühen Führungstreffer durch Julian Balletshofer (7./8. Minute) sorgten natürlich für etwas Beruhigung und wir konnten dann durchwechseln. Die Gäste spielten mit Spielern aus noch jüngeren Jahrgängen, was natürlich den Gästen unseren Respekt zollte. Der schönste Angriff der Partie war dann das 3:0 durch Yannick Reincke, mit einer mustergültigen Kombination mit Julian zusammen. Das letzte Spiel nach den Herbstferien wird nun am kommenden Samstag beim ungeschlagenen TSV Neusäß, was auf dem Kunstrasenplatz in Neusäß ausgetragen wird und wir vermutlich nur Nadelstiche setzen können.
Nächstes Spiel: Sa 04.11.2017 um 10:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Neusäß


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.