Jugendfußball-Spielberichte vom 16.04. – 22.04.18

A-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315199 – Meisterschaft, U19 (A-Jun.) KK Augsburg 1

So 22.04.2018 11:30 TSV Haunstetten – (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim        2:2 (1:1)

Torschützen: Christian Herr, Valentin Blochum

Gegen den mitfavorisierten Aufstiegsaspiranten zeigten unsere Jungs über die gesamte Spielzeit eine Top-Leistung und entführten einen wichtigen Punkt! Von Anfang an entwickelte sich eine lebhafte und äußerst faire Partie zweier gleich starker Mannschaften. Besonders lobenswert war die perfekte und souveräne Leistung des Schiedsrichters Heinrich Mayer, der wirklich in allen Belangen überzeugte! Ohne großartiges Abtasten begannen beide Mannschaften bei sommerlichen Temperaturen ihre Spielanlagen umzusetzen und so ging es munter hin und her, ohne dass eine Mannschaft sich entscheidend durchsetzen konnte. In der 11.Minute konnte der Gegner aber eine kleine Unaufmerksamkeit unserer Hintermannschaft zur überraschenden 1:0 Führung ausnutzen, die aber nur vier Minuten andauerte. Valentin trat einen präzise getimten Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum und Chrissi vollentete perfekt mit einer direkten Abnahme zum Ausgleichstreffer.  Bis zur Halbzeit zeigten beide Mannschaften weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff gelang dem gegnerischen Kapitän mit einem unhaltbaren trockenen Sonntagsschuss von der Strafraumlinie der erneute Führungstreffer zum 2:1. Mit ihrer geschlossen guten Mannschaftsleistung blieb unsere Mannschaft weiterhin gefährlich aber es dauerte dann doch bis zur 83.Minute als Marco im Strafraum gefoult wurde und Valentin den fälligen Strafstoß in beeindruckender Manier zum hochverdienten 2:2 Ausgleich einlochte. In den letzten Minuten versuchte dann der Gegner alles nach vorne zu werfen um doch noch den Siegtreffer zu erzielen aber unsere Mannschaft lies nichts mehr zu und so blieb es beim verdienten Unentschieden.

Nächste Spiele:

Mi 25.04.2018 19:00 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – TSG Stadtbergen           

Fr 27.04.2018 19:00 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – TSV 1909 Gersthofen U18        

 

B-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315243 – Meisterschaft, U17 (B-Jun.) KK Augsburg 1

Mi 18.04.2018 19:00 (SG) FC Horgau – TSV Königsbrunn      2:1 (0:1)

Torschütze: Dominik Helbig (2)

Endlich wieder ein Sieg für unsere tapfer kämpfenden Jungs!

Nächstes Spiel:

So 29.04.2018 10:30 (SG) FC Horgau – TSV Göggingen         

 

C-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

311035 – Meisterschaft, U15 (C-Jun.) Augsburg 4

Sa 21.04.2018 13:30 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – JFG M. Schmutter 2 6:0 (3:0)

Torschützen: Philipp Hildensberger (4), Jannis Hemm, gegnerisches Eigentor

Unsere Jungs waren das ganze Spiel über die klar bessere Mannschaft! Überragend bereitete Ben Ohnesorg die ersten drei Tore vor, die allesamt Philipp Hildensperger perfekt vollendete. In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild, wir waren klar überlegen und erzielten in regelmäßigen Abständen die Treffer zum verdienten 6:0 Sieg

Nächste Spiele:

Di 24.04.2018 18:30 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – SpVgg Bärenkeller      

Sa 28.04.2018 12:30 TSV Zusmarshausen o.W. – (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim

 

D-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315577 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) KK Augsburg 3

Spielfrei

Nächste Spiele:

Di 24.04.2018 18:00 (SG) FC Horgau – SG Herbertshofen Meitingen

Fr 27.04.2018 17:00 (SG) FC Horgau – TSV Leitershofen      

 

D-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

311372 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) Augsburg 2

Do 19.04.2018 17:30 (SG) FC Horgau 2 o.W. – TSV Meitingen 2        8:0 (4:0)

Torschützen: (Noah Hagner (2), Benedikt Geißler (2), Mikhail Bashkatov (2), David Schulz, Benjamin Hildensperger)

Einen ungefährdeten Sieg durch eine tolle spielerische Leistung gelang am Donnerstag unserer D2.

 

 

Sa 21.04.2018 11:00 JFG Lohwald 3 – (SG) FC Horgau 2 o.W.            4:2 (.:.)

Torschützen: –

In der ersten Halbzeit hatten wir oft gegen quirligere und schnellere Spieler das Nachsehen und lagen mit 2:0 hinten. In der zweiten Halbzeit spielten unsere Mannschaft nur noch auf das gegnerische Tor und erspielten sich beste Torchancen heraus, nur der Ball wollte nicht ins Tor. Doch irgendwie schaffte unsere Mannschaft durch eine kämpferisch starke Leistung den Ausgleich. Beim nächsten Gegenangriff verschlief unser Torwart das Herauslaufen und wir gelangten zum Entsetzen von allen wieder in Rückstand. Danach vollendete Lowald noch einen Konter. Letztendlich vergaben wir noch einen Elfmeter und das turbulente Spiel war verloren.

Nächstes Spiel:

Sa 28.04.2018 13:30 (SG) FC Horgau 2 o.W. – SG Thierhaupten 2

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313379 – Meisterschaft, U11 (E1-Jun.) Augsb. 43 RR

Mo 16.04.2018 18:00 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – (SG) SV Ehingen-Ortlfingen 4:1 (3:0)

Torschützen: Johannes Kugelbrey (3), Tobias Brehm

 

Fr 20.04.2018 16:30 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim – TSV Täfertingen      6:4 (1:1)

Torschützen: Simon Vogg (2), Lukas Schäfer (2), Marius Demharter (2)

 

Nächstes Spiel:

Fr 27.04.2018 18:00 TSV Diedorf – (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313381 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 45 RR

Fr 20.04.2018 17:30 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim 2 – TSV Neusäß 2       10:5 (4:2)

Torschützen: Paul Nägele (4), Johannes Kugelbrey (3), Tim Schmid, Johannes Kraus, Melina Fleps

Nächstes Spiel:

Sa 28.04.2018 13:00 SpVgg Bärenkeller 2 – (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim 2

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313383 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 47 RR

Sa 21.04.2018 11:15 (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim 3 – TSV 1909 Gersthofen U11 2 3:6 (1:1)

Torschützen: Lukas Martin (2), Harouna Riehtmayer

Im Spitzenspiel der E3-Junioren gegen den favorisierten TSV Gersthofen 2 mussten wir uns in einer von beiden Mannschaften hochklassigen Partie 3:6 (1:1) geschlagen geben. Lange Zeit war das Spiel mit Chancen auf beiden Seiten sehr ausgeglichen. Besonders die Stürmer beider Teams blieben immer torgefährlich. Schließlich machte der überragende Mittelstürmer der Gäste den Unterschied, der am Ende von unserer Abwehr nicht mehr zu halten war und alle 6 Gegentore erzielte.

Nächstes Spiel:

Sa 28.04.2018 12:00 SpVgg Bärenkeller 3 – (SG) SpVgg Auerbach-Streitheim 3               

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313177 – Meisterschaft, U9 (F-Jun.) Augsb. 42 RR

Fr 20.04.2018 18:00 (SG) BSC Heretsried – (SG) FC Horgau   4:7 (1:4)

Torschützen: Philipp Schafhauser (3), Niklas Lonsky (2), Deniz Süzeroglu , Jonathan Klein.

Mit einem verdienten Sieg gegen einen guten Gegner konnten wir aus Heretsried heimfahren. Wir gingen zwar nach 2 min. mit 0:1 in Rückstand, konnten  aber nach anfänglichen Schwierigkeiten bis zur Pause mit 4:1 in Führung gehen und hatten das Spiel im Griff. Nach der Pause und einigen Wechseln kam der Gegner noch auf 4:3 heran, hatte aber insgesamt keine Chance da wir uns viele Tormöglichkeiten erspielten und einige davon nutzen konnten. So gab es ein klares 7:4 trotz eines verschossenen Strafstoßes und drei weiterer Lattentreffer.

Nächstes Spiel:

Sa 28.04.2018 12:15 (SG) FC Horgau – TSV 1909 Gersthofen U9        

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313361 – Meisterschaft, U9 (F2-Jun.) Augsb. 44 RR

Mi 18.04.2018 17:30 (SG) FC Horgau 2 – TSV Zusmarshausen 3         6:0 (0:0)

Torschützen: Yannick Reincke (3), Julian Balletshofer (2), Timon Liebl

Beim vermeintlich leichten Nachholspiel gegen Zusmarshausen 3 tat sich unsere Mannschaft bis zur Halbzeitpause ziemlich schwer. Erst nach der Pausenansprache konzentrierte sich das Team gegen die junge dritte Zusser Mannschaft und kam durch Yannick (3), Julian (2) und Timon noch zum 6:0 Kantersieg.

 

Sa 21.04.2018 09:30 (SG) SV Adelsried/Bonstetten 2 – (SG) FC Horgau 2       4:5 (2:2)

Torschützen: Yannick Reincke (3) , Timon Liebl (2), Julian Balletshofer

Eine spannende und am Ende knappe Partie bekamen die Zuschauer und wir Trainer bei unserer F2 in Adelsried zusehen. Nach zweimaligem Rückstand gegen die zum Teil großwüchsigen Adelsrieder Spieler konnte Timon und Yannick zum Halbzeitstand von 2:2 ausgleichen. Nach dem Wechsel waren es Julian per Fernschuss, erneut Yannick und auch der heute gut spielende G-Jugendspieler Timon, die innerhalb von zehn Minuten einen drei-Tore-Vorsprung herausspielen konnten. Gegen Ende warfen dann die Gastgeber noch einmal alles nach vorne und unsere, bis dahin unermüdlich laufstarke Mannschaft, musste dem Aufwand etwas Tribut zollen. In der Nachspielzeit rettete dann Torhüter Manuel Zott mit zwei Glanzparaden den befreienden Fairplay-Erfolg über die Zeit. Erwähnenswert heute war sicherlich Max Sagrodnik, der in der ersten Hälfte das Spiel von hinten heraus ankurbelte und auch vorne für Gefahr sorgte, jedoch muss man der ganzen Mannschaft eine tolle Leistung attestieren. Selma sorgte mit Ihrer Äußerung, dass Ihre weißen Schuhe ja ausgezeichnet zum weiß-Schwarzen Trikot passen, für den amüsanten Höhepunkt des Tages.

Nächstes Spiel:

Sa 28.04.2018 11:15


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.