Jugendfußball-Spielberichte vom 30.04. – 06.05.18

A-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315199 – Meisterschaft, U19 (A-Jun.) KK Augsburg 1

Mi  02.05.2018  18:45  10  (SG) Auerbach/Horgau – TSG Stadtbergen  0:1 (0:1)

Torschütze: –

Im Nachholspiel wurde von zwei schwachen Mannschaften und einem schwachen und unsicheren Schiedsrichter absolute fußballerische Magerkost geboten was der Gegner, nach einem glücklichen Tor, auch noch unverdient gewann. Mitte der zweiten Halbzeit verwehrte der schwache Schiedsrichter uns nach einem Sense von hinten im gegnerischen Strafraum den gerechtfertigten Strafstoß und somit das Leistungsgerechte Unentschieden.

 

Sa  05.05.2018  13:00  18  JFG Holzwinkel – (SG) Auerbach/Horgau  2:1 (0:1)

Torschütze: Christian Herr

Im Gegensatz zum Mittwochspiel bot unsere Mannschaft diesmal ein sehr, sehr gutes Spiel ab. Unter der Leitung des perfekt pfeifenden Schiedsrichters Yuecel Balci entwickelte sich ein spannendes Fußballspiel, was der Tabellenführer überaus glücklich gewann. Nach einer sehr schönen Kombination auf der rechten Seite wurde Maxi von Manuel die Linie entlang geschickt und dessen perfekte Flanke köpfte Chrissi überlegt zur 0:1 Führung ein. Bereits eine Minute vorher konnte der gleiche Spielablauf von Marco leider nicht verwertet werden. In der 30.Minute wurde die Chance auf eine 0:2 Führung wieder kläglich vergeben und in der 43.Minute hatten wir Glück, als ein gegnerischer Schuss nur unsere Latte traf. Nach einem gegnerischen Foul in der 60.Minute musste Julian D. verletzt den Platz verlassen und der Gegner nutzte unsere Unterzahl und die kurzfristige Unaufmerksamkeit zum völlig überraschenden Ausgleichstreffer. Nur zwei Minuten später hatte Michi Pech, als sein Schuss nur den Pfosten traf. Im Gegenzug rettete Camillo mit einer Glanzparade in höchster Not und im direkten Anschluss konnte der gegnerische Torwart eine sehr schöne Kombination von David auf Chrissi gerade noch so parieren.  Julian K., der bereits seit Mitte der ersten Halbzeit angeschlagen war, konnte dann wegen Hüftbeschwerden nicht mehr weiterspielen. In der 80.Minute hatte dann Marco wieder eine Riesenchance um den  Führungstreffer zu erzielen,  aber sein schwacher Abschluss fand das Ziel nicht. Der Gegner war da wesentliche effektiver und konnte in der 81.Minute den unverdienten Siegtreffer erzielen. Kurz vor Spielende köpfte Chrissi eine schöne Flanke nur ganz knapp am Tor vorbei und so blieb es bei der absolut unverdienten Niederlage gegen den Titelaspiranten.

Nächstes Spiel:

Fr  11.05.2018  19:00  19  (SG) Auerbach/Horgau – JFG M. Schmutter 1 

 

B-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315243 – Meisterschaft, U17 (B-Jun.) KK Augsburg 1

Di  01.05.2018  11:00  15  (SG) TSV Walkertshofen – (SG) Horgau/Auerbach  5:2  (3:0)

Torschützen: Ben Ohnesorg, David Schönenberg

 

Sa  05.05.2018  11:00  21  (SG) Bergheim/Inningen I – (SG) Horgau/Auerbach  4:2  (2:1)

Torschützen: Dominik Helbig, Ben Ohnesorg

Nächstes Spiel:

So  13.05.2018  10:30  22  (SG) Horgau/Auerbach -TSV Zusmarshausen:

 

C-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

311035 – Meisterschaft, U15 (C-Jun.) Augsburg 4

Fr  04.05.2018  17:45  14  JFG Lech-Schmutter 2 o.W. – (SG) Auerbach/Horgau

Auf Gegners Wunsch ausgefallen!

Nächste Spiele:

Mi  09.05.2018  18:30  8  JFG Holzwinkel U14-1 o.W. – (SG) Auerbach/Horgau  

Sa  12.05.2018  13:30  15  (SG) Auerbach/Horgau – TSV 1909 Gersthofen U15 2  

 

 

D-Junioren, Kreispokal, Kreis Augsburg

910455 – U 13 (D-Jun.) Landkreispokal Augsburg-Land, Halbfinale

Nächstes Spiel:

Mi  09.05.2018  18:00  1  (SG) Horgau/Auerbach – JFG Lech-Schmutter

 

D-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315577 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) KK Augsburg 3

Mi  02.05.2018  18:00  10  (SG) SV Gessertshausen – (SG) Horgau/Auerbach  0:3  (0:1)

Torschützen: Anton Leitenmaier, Mikhail Bashkatov, Noah Hagner

 

 

Sa  05.05.2018  12:45  17  JFG M. Schmutter 11 – (SG) Horgau/Auerbach                    0:0

Nächstes Spiel:

Fr  11.05.2018  17:00  18  (SG) Horgau/Auerbach – JFG Lech-Schmutter

 

 

D-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

311372 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) Augsburg 2

Sa 05.05.2018 11:00 14 JFG M. Schmutter U12 – (SG) Horgau/Auerbach 2 o.W.

Verlegt auf 05.06.2018 18:00 Uhr

Nächstes Spiel:

Sa  12.05.2018  13:30  15  (SG) Horgau/Auerbach 2 o.W.:FC Langweid 2: .

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313379 – Meisterschaft, U11 (E1-Jun.) Augsb. 43 RR

Fr  04.05.2018  18:00  6  (SG) SV Ehingen-Ortlfingen – (SG) Auerbach/Horgau  2:1  (2:0)

Torschütze: Lukas Schäfer

Nächstes Spiel:

Fr  11.05.2018  16:30  7  (SG) Auerbach/Horgau:(SG) SV Adelsried/Bonstetten   

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313381 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 45 RR

Spielfrei!

Nächstes Spiel:

Fr 11.05.2018 17:30 7 (SG) Auerbach/Horgau 2 – TSV Diedorf 2

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313383 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 47 RR

Fr  04.05.2018  17:30  6  TSV Welden 2 – (SG) Auerbach/Horgau 3  0:4  (0:0)

Torschützen: Harouna Riethmaier (2), Jonas Balletshofer, Valentin Niklas

Die E3 festigte durch einen 4:0 (0:0)-Auswärtssieg beim TSV Welden 2 ihren 2. Tabellenplatz. Dabei konnten wir erst nach dem Seitenwechsel unsere Zaghaftigkeit ablegen und die engagierte Verteidigung der Gegner überwinden. Dank einer guten Defensive und vor allem einer überzeugenden Torwartleistung von Pascal Vogg blieb unser Team dabei erstmals in der Saison ohne Gegentor.

Nächstes Spiel:

Sa  12.05.2018  11:15  7  (SG) Auerbach/Horgau 3:TSV Dinkelscherben 3  

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313177 – Meisterschaft, U9 (F-Jun.) Augsb. 42 RR

Sa  05.05.2018  12:15  8  (SG) Horgau/Auerbach – TSV Welden  8:1  (1:0)

Torschützen: Noah Hildensperger (3) , Niklas Lonsky (3) , Phillip Schaffhauser , Jonathan Klein

Nach einer furchtbaren ersten Halbzeit gegen einen völlig unterlegenen Gegner und knapper 1:0 Führung gab es in der Pause eine deutliche Ansprache dass die zweite Hälfte eindeutig besser werden muss. Wie besprochen, wurde auf einmal der Ball viel schneller abgespielt und auch die Laufwege waren besser. So fielen nun in regelmäßigen Abständen die Tore, so dass das Ergebnis dem Leistungsstand entsprechend ausfiel.

Nächstes Spiel:

Sa  12.05.2018  11:00  9  CSC Batzenhofen-Hirblingen:(SG) Horgau/Auerbach  

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313361 – Meisterschaft, U9 (F2-Jun.) Augsb. 44 RR

Sa  05.05.2018  11:15  8  (SG) Horgau/Auerbach 2 – TSV Diedorf 2  8:1 (3:0)

Torschützen: Julian Balletshofer (5), Yannick Reincke, Mohammed Oubaoune, Timon Liebl

Nachdem sich unsere F2 im November gegen die Gegner aus Diedorf noch lange Zeit schwer getan hatte und letztlich mit einem knappen Sieg vom Feld ging, lies sie diesmal von Anfang an keine Zweifel daran aufkommen, dass sie dieses Spiel gewinnen wollte. So legten sie auch los wie die Feuerwehr. Bereits in der zweiten Spielminute erkämpfte sich Yannick im Mittelfeld einen Ball und schickte sofort Julian steil. Dieser konnte sich nahe der Eckfahne in einem schönen Zweikampf gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und den Ball scharf in den Strafraum bringen. Unser Mohammed lief mustergültig in selbigen hinein und konnte zum 1:0 einschieben. Dieser Treffer freute das Trainergespann sehr da wir in den Trainingseinheiten zuvor genau diese Abläufe geübt hatten. In den folgenden Minuten taten sich die Spieler vor allem damit schwer die vorher besprochenen Positionen einzuhalten, so dass das Spiel etwas zerfahren wirkte und sich hauptsächlich auf Einzelaktionen beschränkte. Aus genau einer solchen konnte Yannick per Linksschuss(!) das zweite Tor erzielen. Eine kurze Auswechslung von Julian mit anschließender Ansprache über die Aufgaben eines Stürmers wirkte Wunder. Wieder auf dem Feld war er kaum wiederzuerkennen. Ab sofort war er dort wo sich ein Stürmer aufhalten soll. So war er bei einem starken Einwurf von Max, der über die komplette Gegenmannschaft flog, schneller als alle anderen, schnappte sich den Ball und konnte nach kurzem Sprint den Torwart zum 3:0 überwinden. Dies war dann auch der Halbzeitstand. In der Halbzeit lobten die Coaches die starke Defensivleistung der Mannschaft, mussten allerdings die mangelnde Chancenverwertung kritisieren. Dies nahmen sich alle Spieler und Selma zu Herzen. Vom Anpfiff an machten sie hinten weiter alles dicht und spielten vorne noch zielstrebiger als in Durchgang eins. Auch Selma machte ihre Sache gut im Sturm und lief zunehmend in die richtigen Räume. In einer Situation schaltete sie schnell und war dann leider nur einen Schritt zu langsam um den Torwart zu überwinden. Auch unsere beiden „kleinen“ Basti und Timon machten ein tolles Spiel. Timon belohnte sich mit einem schönen Tor selbst. Basti hat in seinem zweiten Spiel für die F-Jugend einen super Job gemacht und wiederholt ein gutes Auge für seine Mitspieler bewiesen. Er hatte auch keine Angst in Zweikämpfe zu gehen und diese erfolgreich zu bestreiten. Den offensiven Schlusspunkt setzte wieder Julian. Clever erkannte er dass sich bei einem Einwurf auf Höhe des Strafraums fast alle Feldspieler in Richtung Einwerfer bewegten. Dies nutzte er und schlich im Rücken der Verteidiger in Richtung Elfmeterpunkt. Max überwarf mit einer weiten „Einwurf-Flanke“ die gesamte Verteidigung und fand den völlig alleingelassenen Julian. Die Verwertung dieses Balles stellte für  unseren Goalgetter kein Problem dar. Gefreut hatte die Betreuer auch, dass unser Paul heute wieder voll bei der Sache war und in der Verteidigung gut aufgepasst hat. Kurz vor Schluss kamen die Gäste in der sehr fair geführten Partie noch zu ihrem verdienten Ehrentreffer.

Nächstes Spiel:

Sa  12.05.2018  10:00  9  TSV Neusäß 2:(SG) Horgau/Auerbach 2   


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.