Vorbericht FC Horgau – TSV Leitershofen

Liebe Fußballfreunde,

wir begrüßen Sie recht herzlich zu unseren Heimspielen gegen den TSV Leiters-hofen, dem FSV Wehringen und der SG FC Langweid/SV Stettenhofen. Ein besonderer Gruß gilt wie immer unseren Gästen und Ihrem mitgereisten Anhang, sowie den Schiedsrichterteams.

Nach dem direkten Abstieg aus der Bezirksliga heißt es nun wieder alle Kräfte zu bündeln, um in der sehr gut besetzten Kreisliga zu bestehen. Dafür nahm man ein paar kleine Veränderungen im Trainerteam durch. Am Kader selber musste man wenig ändern, da man die komplette Bezirksliga Mannschaft halten konnte. (Siehe Bericht Neuzugänge) Die Vorbereitung auf die neue Saison verlief durchwachsen. Im ersten Testspiel verlor unsere 1. Mannschaft beim TSV Wertingen mit 2:6 (Tore: Tobias Kirschner und Philipp Mayer). Im 2. Testspiel gegen die SpVgg Wiesenbach erspielte man sich ein 3:3 unentschieden (Tore: Philipp Mayer, Severin Blochum und Maximilian Vogele) und auch im letzten Testspiel beim SV Wörnitzstein-Berg reichte es nicht zum Sieg, man verlor klar mit 0:3. Nur in der 2. Runde des Toto-Pokals beim SV Gablingen konnte das Team mit 5:0 gewinnen (Tore: Marco Koschany (2), Fabian Tögel, Maximilian Vogele und Michael Vogele). Natürlich wurde in den Testspielen viel durch gewechselt und auch die Trainingseinheiten hatten es in sich, aber um noch etwas Selbstvertrauen vor dem Punktspielstart zu sammeln, bleibt/blieb nur noch das Pokalspiel beim TSV Täfertingen (Spiel nach Redaktionsschluss).

Nun startet an diesem Wochenende die Kreisliga, die mit 15 Mannschaften an den Start geht. Einige hochklassige Spiele werden zu erwarten sein, den Teams wie der TSV Neusäß, TSV Dinkelscherben, TSV Haunstetten, TSV Zusmarshausen, TSV Schwabmünchen II oder auch die SpVgg Westheim werden wohl ein gehöriges Wort im Kampf um den Aufstieg in Schwabens höchste Spielklasse, der Bezirksliga, mitsprechen wollen. Die Kreisliga startet gleich mit 2 englischen Wochen am Stück, so spielt unsere Mannschaft am 8.8., 18:30 beim Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg (Stadtwerke SV Platz) und am 15.8., 15 Uhr im Derby beim TSV Dinkelscherben. Mit dem TSV Leitershofen kommt gleich am 1. Spieltag ein recht unangenehmer Gegner ins Rothtal, gegen die sich unser Team immer schwer tat. Und eine Woche später, am 3. Spieltag, kommt der Aufsteiger FSV Wehringen. Wehringen schaffte es nach dem Abstieg 2016 in diesem Jahr wieder zurück in die Kreisliga.

Unsere 2. Mannschaft beginnt erst am 12.08., 13 Uhr mit der neuen Saison. Hier kommt die SG FC Langweid/SV Stettenhofen ins Rothtal. Nach dem Abstieg des FC Langweid aus der Kreisklasse in die A-Klasse und dem Verlust zahlreicher Spieler, schloss man sich mit dem SV Stettenhofen zusammen, den das gleiche Schicksal mit den Abgängen ereilte wie dem FC Langweid. Für unsere 2. Mannschaft stand in der Vorbereitung nur ein Testspiel auf dem Programm, dieses konnte allerdingen mit 1:0 beim TSV Wertingen II gewonnen werden (Tor: Andreas Platzer). Auch in der 2. Mannschaft gab es einige Veränderungen, unter anderem wird mit Manuel Schmid ein neuer Trainer an der Seitenlinie stehen.

Nun gilt es für unsere Mannschaften, das Erarbeitete und Gelernte mit in die neue Saison zu nehmen und erfolgreich zu starten. Dabei benötigen die Mannschaften Eure zahlreiche und vor allem lautstarke Unterstützung, um die Saison positiv einzuläuten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.