Vorbericht: FC Horgau – TSV Schwabmünchen II

Liebe Fußballfreunde,

wir begrüßen Sie recht herzlich zu unserem Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des TSV Schwabmünchen. Ein besonderer Gruß gilt wie immer unseren Gästen und ihrem mitgereisten Anhang.

Der Fehlstart ist komplett!!! Im letzten Heimspiel gegen den FSV Wehringen kassierte man die vierte Niederlage in Folge. Mit null Punkten und 1:14 Toren rangiert man demzufolge auf dem letzten Tabellenplatz. Aktuell sind es viele Kleinigkeiten, die dafür sorgen, dass der FC Ho zurzeit mit leeren Händen dasteht. Mangelnde Chancenverwertung, teils fehlende Kommunikation im Defensivverbund, aber auch individuelle Fehler machen es derzeit nur schwer möglich, etwas Zählbares aus den Spielen mitzunehmen. Auch gegen den FSV Wehringen kassierte man die beiden Gegentore aus vermeidbaren Fehlern, die der Gegner eiskalt ausnutzte. Im Gegenzug war es Maxi Vogele nicht vergönnt, eine 100-prozentige Chance im gegnerischen Tor unterzubringen. Man verlor letztlich verdient mit 0:2, da man sich in Hälfte zwei keine weiteren nennens-werten Tormöglichkeiten erarbeiten konnte. Der Mannschaft um Trainer Franz Stroh kann man keinesfalls Kampf, Wille und Leidenschaft absprechen, doch im Moment scheint alles gegen die Grün-Weißen zu laufen. Vor dem Spiel gegen den TSV Schwabmünchen II gilt es nun den Saisonauftakt abzuhaken und sich auf die kommende Aufgabe zu konzentrieren. Ein Erfolgserlebnis wäre in der jetzigen Situation für den Kopf unglaublich wichtig und würde mit Sicherheit einen Schub für die nächsten Spiele geben. Deshalb heißt es jetzt: Als Mannschaft auftreten, sich gemeinsam den A…. aufreißen und alles raushauen was in einem steckt. Kämpfen und punkten für den FC Ho!!!!

Deutlich besser läuft es im Moment bei der 2. Mannschaft. Im letzten Heimspiel verbuchte man einen hart erkämpfen Punkt gegen die SpVgg Deuringen durch ein Tor von Dieter Donderer in der Schlussphase. Eine Woche später entführte man beim Aufstiegsaspiranten TSV Lützelburg drei Punkte. Aufgrund der Spielabsage der 1. Mannschaft konnte man die Mannschaft punktuell verstärken und einen 2:1-Erfolg feiern. Die Torschützen waren Michael Vogele und Fabian Tögel. Mit dem SV Ottmarshausen erwartet man nun eine weitere Spitzenmannschaft der A-Klasse Augsburg Nordwest. Da an diesem Wochenende wieder beide Mannschaften im Einsatz sind, scheint dies allerdings eine ungleich schwierigere Aufgabe zu werden. Wir wünschen Ihnen spannende und faire Spiele mit hoffentlich gutem Ausgang für den FC Horgau und freuen uns auf Ihre zahlreiche und lautstarke Unterstützung!             Manuel Schmid


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.