Jugendfußball-Spielberichte vom 05.10.15 – 11.10.15

A-Jugend

10.10.201515:30 –A-JugendKreisliga Augsburg–Ligaspiel(12.Platz)

(SG) Auerbach/Horgau–JFG Singoldtal1:1(0:1)

Torschütze:Christian Unger

Leider blieb unsere U19 im fünften Spiel in Folge wieder ohne dreifachen Punktgewinn!In einer ausgeglichenen ersten Hälfte musste die Mannschaft in der 24.Minute den 0:1 Rückstand einstecken. Ab der 2. Halbzeit hatte unser Team über weite Strecken das Spiel im Griff! Schade, dass sie sich nicht wirklich klare Torchancen herausspielen konnte. Eine knappe Viertelstunde vor Spielende wurde dannalles nach vorne geworfen und mit zwei echten Spitzen agiert. In der 84. Minute erfolgte dann der erlösende und hochverdiente Ausgleich. In den letzten Minutendes Spiels hatten beide Mannschaften noch ihre Chancen um den Siegtreffer zu erzielen. Die Singoldtaler vergaben vor dem leeren Tor und DominikDemharter konnte einen Schuss aus acht Meter nicht versenken. Positiv ist zu erwähnen, dass die Jungs sich im Vergleich zu den letzten Spielen steigern konnten.Allein die Offensive muss noch an ihrer Durchschlagkraft, Aggressivität und Chancenverwertung arbeiten!

NächsteSpiele: Di, den 13.10.2015, um 18:30 LK-Pokalauswärtsspiel bei der (SG) SSV Bobingen und Sa, den 17.10.2015,um 15:00 Uhr Auswärtsspielbeim SV Hammerschmiede

B-Jugend

09.10.201518:30 –B-Jugend Kreisklasse Augsburg-1-Ligaspiel (5.Platz)

(SG) TSV Fischach –(SG) Horgau/Auerbach3:2(1:1)

Torschütze: Marco Koshany(2)

Zu diesem Spiel wäre der Schiedsrichter am besten gar nicht, als nur 15 Minuten zu spät gekommen! Neben einer desaströsen Leistung war er auch nicht in der Lage denESB korrekt auszufüllen. Etwas ersatzgeschwächt konnte unsere Mannschaft aber nicht an die gute Leistung des letzten Spiels anknüpfen, hatte aber die besseren Chancen und ging auch mit 0:1 verdient in Führung.Einen wunderschönen Angriff schloss Valentin mit einem Pfostenschuss ab den dann Marco in Abstauber Manierim Netz versenkte. Dann viel aber immer mehr der Schiedsrichternegativ auf, weil er dem Gegner alles durchgehen ließ. Einen tollen Sturmlauf von Julian K. über das ganze Feld, der kurz vor dem Strafraum immer noch einen erheblichen Geschwindigkeitsüberschuss als der gegnerische letzte Mann hatte, wurde von diesem äußerst unsanft mit beiden Händen zu Boden gerissen. Weder Rot noch Gelb, sondern nur einFreistoß gab der Schiedsrichter. Ständige Fouls auf Valentins Fußsohle blieben gänzlich ungeahndet. Kurz vor der Halbzeitpause befand sich unsere linke Abwehr im Tiefschlaf und der Gegner erzielte das unbequeme Tor zum 1:1 Ausgleich. Nach der Halbzeitpause konnte Marco einetolleVorlage vonValentin zur 1:2 Führung verwertenwas wohl wieder für den Schiedsrichter Anlass war, gegen unsere Mannschaft zu pfeifen.Teilweise mussten zwei Spieler von unsgleichzeitig nach gegnerischen Fouls behandelt werden ohne dass es auch nur einen Freistoß für uns gab. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit erhielt dann Julian so einen schmerzhaften Pferdekuss von hinten in den Oberschenkel, dass er verletzt ausscheiden musste und kurze Zeit später erhielt dann auch noch Manuel einensolch massivenSchulterstoß gegen den Kopf,so dass auch er verletzt ausscheiden musste und unsere Mannschaft in Unterzahl bis zum Ende spielen musste, was der Gegner dann zu seinem 3:2 Sieg nutzen konnte. Keines dieser Fouls wurde Regelentsprechend vom Schiedsrichter geahndet, so, als wenn der Schiedsrichter gegen einen unserer Vereine eine Aversion hat. Total frustrierteund am System zweifelnde Spieler verließen mit hängenden Köpfen den Platz.

NächsteSpiele:Di, den 13.10.2015, um 18:30 Uhr LK-Pokalauswärtsspiel bei der TSG Stadtbergen und So, den 18.10.2015, um 10:30 Uhr Heimspiel gegen die (SG) SV Gessertshausen

C-Jugend

10.10.201515:00 –C-Jugend Kreisklasse Augsburg-3–Ligaspiel(11.Platz)

(SG) SSV Margertshausen-(SG) Auerbach/Horgau5:2(1:0)

Torschütze: Joshua Hemm(2)

Wieder einmal konnte unsere Mannschaft eine Halbzeit gut mithalten bevor sie dann in der zweiten Hälfte etwas einbrach und der Gegner das Ergebnis in die Höhe schrauben konnte.Der rettende neunte Tabellenplatz ist nun4 Punkte entfernt, aber nicht unerreichbar.

Nächstes Spiel: Sa, den 17.10.2015,um 13:30 Uhr Heimspiel gegen die JFG Lech-Schmutter

D-Jugend

10.10.201513:30 –D-Jugend Kreisklasse Augsburg-2-Ligaspiel (9.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach–TSV Meitingen0:0

Gegen einen drei Plätze vor uns in der Tabelle platzierten Gegnerwar dieser Punktgewinn sehr wichtig,wenngleichein Sieg uns doch weiter aus der Gefahrenzone der Abstiegsplätzegebracht hätte.

NächsteSpiele: Mi, den 14.10.2015, um 18:00 Uhr LK-Pokalauswärtsspiel beim TSV Dinkelscherben undSa, den 17.10.2015, um 11:00 Uhr Auswärtsspiel bei der JFG Lech-Schmutter

02.10.201517:00 –D-Jugend GruppeAugsburg-3-Ligaspiel (12.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach-2–(SG) SV Gessertshausen10:4(0:4)

Diesmal musste unsere zweite Mannschaft nicht nur gegen eine gegnerische erste Mannschaft antretensondern auch noch gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer. Dementsprechend begann der Gegner auch furios und lag schon zur Halbzeit mit 0:4 vorne, aber nur, weil unsere Jungs zu Beginn des Spiels nicht ganz auf der Höhe des Geschehens waren. Die zweite Halbzeit gestaltetenunsereJungs dann aber offen und ließen keinen weiteren Treffer mehr zu.

NächstesSpiel: So, den 18.10.2015, um 11:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Gersthofen 2

E-Jugend

06.10.201518:00 –E1-Jugend –E1-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel

SpVgg Auerbach/Streitheim(E1)–TSV Dinkelscherben

(Spiel wegen Gewittersturm abgesagt und auf den 21.10.2015 um 17:30 Uhr verlegt)

09.10.201516:30 –E1-Jugend –E1-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel (1.Platz)

SpVgg Auerbach/Streitheim(E1)–(SG) Horgau/Auerbach (E2)5:0(3:0)

Torschützen: Felix Förg (2), Benjamin Hildensperger, Leon Binder, Maximilian Stadler

Keine Frage, beide Mannschaften sind hochmotiviert in diese interne Derbygegangen! Nach der Saisonauftaktniederlage gegen unsere E2 wollte die E1 diesmal die drei Punkte auf ihrem Kontobuchen. Schon früh ging die E1 durch Felix Förg in Führung. Kurz vor der Halbzeit trafen noch Benjamin Hildensperger, mit etwas gegnerischer Unterstützung,und Felix Förg mit gutem Auge, als er erfolgreich auf das kurz unbewachte Tor mit einem Distanzschuss zielte.Auch in der zweiten Halbzeit wurde konzentriert weitergespielt. Es war zu erwarten, dass dieE2weiter um ein Tor kämpfen würde. Im Verlauf erzielten für die E1 Leon Binder und Maximilian Stadler noch zwei ordentlich herausgespielte Tore. Mit einem 5:0 Endstand trennten sich beide Mannschaften nach dem Sportlergruß.

NächstesSpiel: Sa, den 17.10.2015, um 11:00 Uhr Auswärtsspiel bei der (SG) SV Gessertshausen

06.10.201517:00 –E2-Jugend –E1-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel (1.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach 2(E2)–(SG) SV Gessertshausen1:3(1:1)

Torschütze: Julian Dördelmann

Während die anderen E-Jugendspiel wegen Gewittersturm abgesagt oder abgebrochen wurden kämpfte unsere Mannschaft bis zu Beginn des Gewitters tapfer und wehrte sich energisch gegen die Niederlage gegen dieerste Mannschaft der (SG) SV Gessertshausen. Aber leider konnte sie die beiden gegnerischen Treffer in Hälfte zwei nicht verhindern.

NächstesSpiel: Fr, den 16.10.2015, um 17:00 Uhr Heimspiel gegen TSV Ustersbach

06.10.201518:00–E3-Jugend –E2-GruppeAugsburg-42–Ligaspiel

(SG) BSC Heretsried -(SG) Horgau/Auerbach 2(E3)

(Beim Stand von 1:3 für unsere Mannschaft wurde das Spiel abgebrochenund auf den 21.10.2015 um 17:30 Uhr verlegt)

10.10.201511:00–E3-Jugend –E2-GruppeAugsburg-42–Ligaspiel(5.Platz)

TSV Täfertingen 2 -(SG) Horgau/Auerbach 2(E3)0:10

Torschützen: Benedikt Geissler (4),Ammann Roland (4), Johannes Kugelbrey, Sebastian Zott

Unsere E3gelang ein ungefährdeter 0:10Erfolg beim Auswärtsspiel in Täfertingen.Endlich konnte unsere Mannschaft auch mal zeigen, dass sie gut Fußball spielen kann. Eine solide Abwehrleistung und ein überragender Sturm waren die Grundlage für diesen perfekten Sieg!

NächstesSpiel: Sa, den 17.10.2015, um 10:15Uhr Heimspiel gegen den TSV Neusäß 2

F-Jugend

09.10.201518:00–F1-Jugend –F1-GruppeAugsburg-41-Ligaspiel

FC Horgau (F1)–TSV Diedorf5:2

Torschützen: Paul Nägele(2), Johannes Kugelbrey, Joseph Leitenmaier

Trotz eines Rückstandes zur Hälfte der ersten Halbzeit gelang kurz vor der Halbzeitpause durch Johannes Kugelbrey der verdiente Ausgleichstreffer. Leider konnten in der ersten Halbzeit mehrere hochkarätige Chancen gegen laufstarke Diedorfer nicht verwertet werden. Nach der Halbzeitpause ging unsere Mannschaft in wenigen Minuten durch sehenswerte Treffer von Paul Nägele (2 Tore) und Johannes Kugelbreymit 4:1 in Führung. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Diedorferlies unser Spiel nicht beeinflussen. Durch einen Weitschuss von Joseph Leitenmaier gelang der 5:2 Endstand. Sowohl die Zuschauer wie auch die Trainer sahen ein spielerisch hervorragendes F-Jugendspiel, das von vielen Ballkombinationen und Torchancen gekennzeichnet war.

NächstesSpiel: Sa, den 17.10.2015, um 12:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Dinkelscherben

10.10.201510:15–F2-Jugend –F1-GruppeAugsburg-41-Ligaspiel

(SG) Auerbach/Horgau (F2)–(SG) SV Gessertshausen4:2(0:2)

Torschützen: Lukas Schäfer (2),Raphael Vogg, Marius Demharter

Im Vergleich zum letzten Spiel begannen die Vogg/Steinle-Schützlinge sehr viel engagierter und meldeten sich durch eine deutliche Leistungssteigerung zurück. Auch das von Trainer Vogg geforderte saubere Pass-und Zusammenspiel klappte diesmal besser. So führteunsere Mannschaftnach 15 Minuten Spielzeit bereits mit 2:0, was auch den Halbzeitstand bedeutete. In Hälfte zwei kamen dann die Gessertshauser zu besseren Torchancen, aber unsere Mannschaft konnte durch zwei weitere Konter Toreimmer wieder Nadelstiche setzen und siegte am Ende verdient mit 4:2 Toren.

NächstesSpiel: Fr, den 16.10.2015, um 17:30Uhr Auswärtsspiel beim TSV Zusmarshausen

02.10.201517:00 –F3-Jugend –F2-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel

SpVgg Auerbach/Streitheim 2(F3)–TSV Dinkelscherben 21:12(0:6)

Torschütze: Sebastian Kugelbrey

Ein Spielbericht erübrigt sich fast bei dieser deutlichen Niederlage.Trainer und Verantwortliche wissen um die Aussichten unserer jüngsten Mannschaft,die nahezu fast alle aus der G-Jugend heuer in die F-Jugend gekommen sind undhier erst Spielpraxis und Erfahrungen sammeln müssen.Es kann hier einfach nur von Spiel zu Spiel nach vorne gehen!

NächstesSpiel: Fr, den 16.10.2015, um 17:30 Uhr Auswärtsspiel beim SV Ottmarshausen 2

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.