Skiabteilung feiert 25jähriges Jubiläum

1992 startete Klaus Schäfer mit der Skigymnastik und gründete damit die Skiabteilung des FC Horgau. Im Frühjahr wurde er für 25 Jahre Übungsleiter geehrt. Genug Anlass, diese beiden Jubiläen mit langjährigen Ski- und Sportfreunden bei einem Grillabend zu feiern!

Klaus Schäfer erinnerte an die „Gründungsphase“. Nachdem er nach Horgau gezogen war, habe ihm Martin Scheurer immer wieder in den Ohren gelegen, eine Skiabteilung zu gründen. 1992 schließlich startete die erste Runde – damals noch in der alten Schulturnhalle. Auch eine erste Tagesskifahrt gab es gleich. Und dann wagte man eine 2-Tagesfahrt nach Nauders mit Übernachtung in Mals – für mehrere Jahre unser schönes Übernachtungsziel. Unvorstellbar die damaligen Kosten: 150 DM für Bus, Skipass und Halbpension!!! Leider mussten diese Mehrtagesfahrten nach 10 Jahren eingestellt werden, da keine angemessenen Unterkünfte mehr zu finden waren.
Seit einiger Zeit gibt es im Winter auch Ausflüge zum Langlaufen mit Kursangebot.

Die Abteilung weitete ihr Angebot auf den Sommer aus – zunächst wöchentliches Joggen, später Nordic-Walken. Bei den Bergtouren beteiligten sich in der Anfangsphase teilweise über 30 junge und ältere Sportler und wir waren mit dem Bus unterwegs. Leider hat der Zuspruch dafür, insbesondere altersbedingt nachgelassen. Aber unsere Radausflüge in die nähere und weitere Umgebung erfreuen sich, auch dank E-Bikes, weiter großer Beliebtheit.

Insgesamt 5-mal beteiligte sich die Abteilung bei Landkreisläufen – zweimal sogar mit einer reinen Damenmannschaft!

Besonders erfolgreich war die Abteilung bei den jährlichen Vereinskegelturnieren und konnte mehrmals in Folge den Sieg erringen.

Insgesamt kamen im Lauf der Jahre gut 150 derartige Touren und Ausflüge zusammen. Eine Zusammenstellung von Fotos, analog und digital machte die Aktivitäten nochmal für alle erlebbar.

Klaus Schäfer dankte allen, die sich im Lauf der Jahre an den Veranstaltungen beteiligt haben. Auch wenn er schon ans Aufhören gedacht habe, wolle er bei guter Gesundheit noch einige Jährchen anhängen.

Vereinsvorstand Jürgen Tögel bedankte sich bei Klaus für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und die vielen schönen Stunden, die er damit vielen Mitgliedern des FC Horgau bereitet habe. Er bezog auch Hanni Markl, die Ehefrau von Klaus mit ein, die viel im Hintergrund managt.

Er hoffe sehr, dass Klaus noch recht lange weitermacht und damit ein wichtiges Standbein und Angebot des Vereins am Leben hielte.

Klaus Schäfer und Hanni Markl danken allen für die Unterstützung in all den Jahren bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Besonderer Dank gilt allen, die bei der Jubiläumsfeier mitgeholfen haben, beim Auf- und Abbau, beim Dekorieren, in der Küche, für feinste Salate und delikate Nachspeisen, bei unseren Grillmeistern. Schließlich beim Vorstand für die großzügige Unterstützung und bei allen Anwesenden für das großzügige Geschenk!!

Es war ein schöner Abend!!!

 

dav


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.