Erfolgreiche Gurtprüfung der Allkämpfer

Für 14 Allkämpfer des FC Horgau hieß es beim letzten Training vor der Sommerpause nochmals das ganze Können zu zeigen. Erschwert durch die hochsommerlichen Temperaturen, waren sie angetreten, um die Prüfung zum nächst höheren Gurt in Allkampf-Jitsu abzulegen.

Vor allem den Sportlern, für die es die erste Prüfung war, konnte man die Nervosität anmerken. Durch die Routine der Schlag- und Kicktechniken, sowie der Fallschule, gewannen sie aber schnell an Sicherheit. Besonders stark waren alle Allkämpfer bei der Abwehr von verschiedenen Angriffssituationen. Sie ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und meisterten alle Aufgaben einwandfrei.

So hatten die Prüfer dann auch keinen Grund zur Kritik und konnten allen Prüflingen, als Anerkennung für die gezeigten Leistungen, die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreichen.

 

Die Prüflinge waren:

Zum Gelbgurt:

Abubacar Dibasy, Dominik Gewitsch, Noah Hoffmann, Solomon Ihemaman, Vincent Pahr, Lamine Toure, Daniel Vogg, Lukas Vogg, Martin Vogg

Zum 1. Orangegurt:

Hannes Langer

Zum 2. Organgegurt:

Pierre Dierheimer, Lisa Kleinheinz, Dominik Savini, Klaus Schlickenrieder


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.