Frauen Bezirksliga Nord: FC Horgau – FC Maihingen 3:1 (2:1)

Zum Saisonende gab es nochmal einen versöhnlichen Abschluss für unsere Frauenmannschaft. Mit 3:1 konnte man gegen den FC Maihingen gewinnen. Über die gesamte Spielzeit gesehen ein verdienter Sieg. In der 1.Halbzeit spielte man sich zahlreiche gute Möglichkeiten heraus, vergab aber oft unkonzentriert, scheiterten am Torwart, oder es konnte noch auf der Linie geklärt werden. (Franziska Behrendt, Judith Kilian, Kathrin Kawalla, Elisa Wandinger). In der 15.Minute ging der FCHo durch Franziska Behrendt in Führung, die Vorlage kam von Judith Kilian. Nur 5 Minuten später musste man aber den Ausgleich hinnehmen, vorrausgegangen war ein grober Schnitzer in der unserer Hintermannschaft. Judith Kilian stellte dann in der 35.Minute die Führung wieder her, nach Vorlage von Kathrin Kawalla schoss sie aus gut 5 Metern unhaltbar ins Tor. Kurz vorher scheiterte sie schon an der Querlatte. Die Gäste hatten nur 2 weitere Möglichkeiten in Halbzeit eins, scheiterten aber an unserer überragenden Torfrau Verena Knöpfle. In der 2.Halbzeit hatten dann die Gäste mehr vom Spiel, trotz drei, vier 100%iger Möglichkeiten, konnten sie nicht ausgleichen, da sie immer wieder an Verena Knöpfle scheiterten, was fast zur Verzweiflung der Gäste führte. Stattdessen entschied Franziska Behrendt mit ihrem 2.Treffer in der 80.Minute das Spiel. Ein Zuspiel von Theresa Heichele nahm sie direkt und schob den Ball unhaltbar ins unter Eck. Auch vorher hätte man das Spiel entscheiden können, aber Elisa Wandinger, Theresa Heichele oder Franziska Behrendt konnten das Tor nicht erzielen, scheiterten entweder an der Torfrau, oder an der eigenen Abschlussschwäche.
Mit diesem Sieg beendet man dann doch eine recht enttäuschende Saison mit einem positiven Effekt und geht so gestärkt in die Sommerpause.
Die Vorbereitungen für die neue Saison sind auch schon im vollen Gange und man konnte bereits 2 neue Spielerinnen verpflichten. Mit Alena Ebner vom FC Königsbrunn konnte man eine Offensivspielerin verpflichten, die bereits Bayernliga Erfahrung aufweisen kann und diese Saison den Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern konnte. Außerdem konnte man mit Katharina Kolb vom SV Gartenstadt Trudering (München) eine weitere Spielerin für unser Team verpflichten, die unsere Mannschaft verstärken wird, Katharina hat gerade mit dem SV Gartenstadt den Aufstieg in die Kreisliga München geschafft – Herzlichen Glückwunsch. Des Weiteren haben sich unsere „Oldies“ Kathrin Kawalla und Judith Kilian dazu entschieden noch mindestens eine weitere Saison dranzuhängen. Dazu kommen natürlich noch unsere zahlreichen B-Juniorinnen die zu unseren Frauen aufrücken und wo die ein oder andere das Potential hat auch in der Bezirksliga der Frauen zu bestehen. Deswegen wird man für die kommende Saison wohl noch eine Frauen Freizeitliga Mannschaft melden. Mit Sarah Brunner und Florentine Gruber konnten ja bereits zwei der Mädels bei uns im Bezirksliga Team ihre Erfahrungen sammeln und durchaus überzeugen. Die Kaderplanungen beim FCHo sind aber noch nicht abgeschlossen, man ist mit weiteren Spielerinnen in Gesprächen.

Zum Spielbericht FC Horgau – FC Maihingen

FC Horgau: Knöpfle – Sigel, Rank, Brunner – Hartmann, Gruber (ab 46. Rumpelt, ab 69. Schreiber), Heichele, Kawalla, Wandinger – Kilian, Behrendt
Tore: 1:0 Franziska Behrendt (15.), 1:1 Lisa Rebekka Koukol (20.), 2:1 Judith Kilian (34.), 3:1 Franziska Behrendt (80.)
SR: Patrick Faustin (FC Augsburg)
ZS: 20


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.