Jugendfußball-Spielberichte vom 04.06.18 – 10.06.18

A-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315199 – Meisterschaft, U19 (A-Jun.) KK Augsburg 1

Sa 09.06.2018 15:30 22 (SG) Auerbach/Horgau – TSV Königsbrunn     3:3 (0:0)

Torschützen: Marco Koschany (2), Christian Herr  

Beide Mannschaften gingen im letzten Saisonspiel bei sommerlichen Temperaturen 90 Minuten lang volles Tempo und zeigten den Zuschauern ein schönes und spannendes Fußballspiel. Eigentlich ging es ja nur für unsere Mannschaft noch um etwas, denn nur wenn sie mindestens einen Punkt in dieser Begegnung holt, hat sie aus eigener Kraft die Distanz zu den Abstiegsplätzen bewahrt, egal wie die Mitkonkurrenten selbst spielten. Damit wir überhaupt wieder mit einer kompletten Mannschaft antreten konnten mussten wieder Tim und Vitus reaktiviert werden und David konnte wegen Ausfalls des B-Jugendspiels noch kurzfristig als Auswechselspieler aktiviert werden. Schon mal vorweg, alle drei zeigten eine super Leistung! Man sah aber auch, wie Schade es ist, wenn zwei so gute Spieler nicht mehr spielen wollen. In der ersten Halbzeit ging es munter hin und her und jede Mannschaft hatte ihre Chancen. Einmal verschätze sich Camillo und unterlief einen Ball, aber der Gegner konnte den Ball nicht kontrollieren und im Gegenzug konnten Chrissi und David S. ihre guten Möglichkeiten nicht verwerten. So blieb es nach einer Trinkpause in der ersten Halbzeit nach ausgeglichenen Spielanteilen beim 0:0 Unentschieden. Gleich nach dem Wiederanpfiff ging es wie in der ersten Halbzeit weiter bis Manuel in der 54.Minute ein Riesenpatzer unterlief und der Gegner schnell umschaltete und zum plötzlichen 0:1 einschieben konnte. Direkt nach diesem Treffer merkte man unserer Mannschaft eine gewisse Niedergeschlagenheit an, weil der Abstieg nach einer Niederlage drohte, aber nach ein paar Minuten legte sie sich wieder voll ins Zeug um die drohende Niederlage abzuwenden. Dann hatten wir in der 74.Minute doppeltes Pech als erst nach einem Eckball unser Kopfball nur die Latte traf und beim direkten Gegenzug der Gegner, trotz zweier Glanzparaden von Camillo, der Gegner auf 0:2 erhöhen konnte. Wer jetzt dachte, dass das Spiel gelaufen sei, war auf dem Holzweg! Denn in den drei Minuten nach dem erneuten Gegentreffer drehte unsere Mannschaft das Spiel und machte aus dem 0:2 ein 3:2. Phänomenal! Erst verwertete Chrissi einen vom linken Mittelfeld hereingebrachten Freistoß mit Direktabnahme zum 1:2, dann schloss Marco eine tolle Kombination über Adi und Tim nur eine Minute später mit einem Schuss ins lange Eck zum 2:2 ab und wiederum eine Minute später konnte erneut Marco eine super Kombination zum 3:2 Führungstreffer abschließen. Einige Minuten später hätten wir auch noch fast das 4:2 erzielen können als Tim bis zur Grundlinie durchbrach und seine scharfe Hereingabe leider nur knapp seinen Abnehmer verfehlte. Noch einmal spannend wurde es ab der 85.Minute als der TSV Königsbrunn nach einem Foulelfmeter zum 3:3 ausgleichen konnte und Vitus in der Nachspielzeit noch eine 5 Minuten-Zeitstrafe erhielt. Aber auch mit 10 Mann konnten wir die Angriffe des Gegners parieren und waren glücklich, als der sehr gut leitenden junge Schiedsrichter das Spiel abpfiff und wir nach einem tollen Spiel und mit eigener Kraft den Klassenerhalt geschafft hatten. Relativ unwichtig war dann im Nachhinein, dass Unentschieden der JFG Lechfeld, denn mit diesem Ergebnis hätten wir auch nach einer Niederlage die Kreisklasse gehalten. Unserem alten Jahrgang mit Marco, Simon, Julian und Adrian wünschen wir nun alles Gute in den jeweiligen Herrenmannschaften und wünschen uns, dass solch gute Spieler wie Tim und Vitus vielleicht wieder zum Fußball zurückfinden und dass unsere A-Jugend in der nächsten Saison vielleicht das nun schon Jahre andauernde Verletzungspech mal ablegt!

Saisonende – 8.Tabellenplatz

 

B-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315243 – Meisterschaft, U17 (B-Jun.) KK Augsburg 1

Mi 06.06.2018 19:00 14 (SG) Horgau/Auerbach – JFG Lech-Schmutter          1:3 (1:2)

Torschütze: Dominik Helbig

 

Sa 09.06.2018 12:00 24 JFG Schmuttertal 07 – (SG) Horgau/Auerbach

Auf 13.06.2018 um 19:00 Uhr verlegt!

Nächste Spiele:

Mi 13.06.2018 19:00 24 JFG Schmuttertal 07 – (SG) Horgau/Auerbach

So 17.06.2018 10:30 25 (SG) Horgau/Auerbach – TSV Schwabmünchen

 

C-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg (Meister!)

311035 – Meisterschaft, U15 (C-Jun.) Augsburg 4

Sa 09.06.2018 12:30 16 TSV Pfersee – (SG) Auerbach/Horgau 2:3 (1:3)

Torschützen: Ben O. (2), Jannis H.

Bei großer Hitze zeigten unsere Jungs kein gutes Spiel. Zu unkonzentriert mit vielen Fehlpässen und wenig Laufbereitschaft gewannen wir dennoch knapp mit 3:2 Toren. Wieder mussten wir einem Rückstand hinterherlaufen und erzielten noch vor der Halbzeit eine beruhigende 3:1 Führung. Wer dachte nach der Halbzeit wird es eine klare Sache, sah sich jedoch getäuscht. Der TSV Pfersee kam nochmal durch einen Elfmeter heran und wir vergaben beste Einschussmöglichkeiten. So blieb es bis zum Schluss beim knappen Sieg und unserer makellosen Weste!

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 13:30 17 (SG) Auerbach/Horgau – JFG Holzwinkel U14-1 o.W.

 

D-Junioren, Kreispokal, Kreis Augsburg (Finale!)

910455 – U 13 (D-Jun.) Landkreispokal Augsburg-Land, Finale

Finale:

Sa 30.06.2018 gegen die (SG) Horgau/Auerbach – JFG Lohwald in Thierhaupten

 

 

 

D-Junioren, Kreisklasse, Kreis Augsburg

315577 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) KK Augsburg 3

Sa 09.06.2018 12:30 20 JFG Lohwald 1 – (SG) Horgau/Auerbach                    2:1 (0:0)

Torschütze: Paul K.

Auf das Punktspiel gegen unseren Landkreispokal-Endspiel Gegner waren wir besonders heiß, und das nicht nur durch die sommerlichen Mittagstemperaturen. Keine der beiden Mannschaften wollte sich in die Karten schauen lassen. Trotzdem entwickelte sich im Verlauf des Spieles ein richtiger Fight. Die erste Halbzeit mit guten Chancen auf beiden Seiten. Beendet wurde die torlose Zeit in der 43. Minute durch Paul K. Wir gingen nicht ganz unverdient in Führung. Wenige Minuten später erzielte die JFG Lohwald durch einen zweifelhaften indirekten Freistoß (es war kein absichtlicher Rückpass eines Mitspielers zum Torhüter) den Ausgleich. Aber: Tatsachenentscheidung bleibt eine Tatsachenentscheidung! Im weiteren Verlauf des Spieles haben wir zu viele klare Torchancen nicht genutzt. Bestraft wurden wir in der 52.Minute durch Unachtsamkeit, die JFG erzielte den Führungstreffer und besiegelten somit den Endstand an diesem Tag. Glücklich über diesen Sieg ging die JFG vom Platz!

Nächste Spiele:

Di 12.06.2018 17:30 15     (SG) Horgau/Auerbach – SSV Anhausen

Fr 15.06.2018 17:00 21     (SG) Horgau/Auerbach – (SG) SV Gessertshausen

 

D-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

311372 – Meisterschaft, U13 (D-Jun.) Augsburg 2

Di 05.06.2018 18:00 14 JFG M. Schmutter U12 – (SG) Horgau/Auerbach 2 o.W         2:3 (0:2)

Ein fast sicher geglaubter Sieg, wurde durch einen kapitalen Torwartfehler und einen Elfmeter in der vorletzten Spielminute (der mehr wie fragwürdig war) noch zu einer Zitterpartie.

 

Fr 08.06.2018 18:00 16 SC 1946 Biberbach – (SG) Horgau/Auerbach 2 o.W      3:2 (.:.)

Trotz mit Abstand beste Saisonleistung, trotz Sturmlauf auf ein Tor 60 Minuten lang, trotz 50 bester herausgespielter Chancen verlor unsere D2 ihr Auswärtsspiel in Biberbach. Unsere Mannschaft spielte sich in einen wahrhaftigen Rausch vergaß aber sich selber zu belohnen, so geschah es, dass der Gegner drei Mal vor unser Tor kam und drei Mal traf, was aber die Freude der Zuschauer und des Trainers nichts ausmachte, da das Spiel einfach wunderbar war!

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 13:30 17 (SG) Horgau/Auerbach 2 o.W – TSV 1909 Gersthofen U12

 

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313379 – Meisterschaft, U11 (E1-Jun.) Augsb. 43 RR

Fr 08.06.2018 16:30 8 (SG) Auerbach/Horgau – VfL Westendorf           4:1 (1:0)

Torschützen: Lukas S. (3), Simon V., Lukas S.

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 11:00 9 TSV Täfertingen – SG) Auerbach/Horgau

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313381 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 45 RR

Fr 08.06.2018 17:30 8 (SG) Auerbach/Horgau 2 – TSV Dinkelscherben 2                    6:7 (4:4)

Torschützen: Johannes K. (3), Paul N., Vincent S., Benedikt K.

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 10:00 9 TSV Neusäß 2 – (SG) Auerbach/Horgau 2

 

E-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313383 – Meisterschaft, U11 (E2-Jun.) Augsb. 47 RR

Sa 09.06.2018 11:00 8 TSV Diedorf 3 – (SG) Auerbach/Horgau 3                   3:6 (3:1)

Torschützen: Harouna R. (2), Valentin K., Timo M., Valentin N., Sebastian K.

Die E3-Junioren gewannen beim TSV Diedorf 3 nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit am Ende verdient mit 6:3 (1:3). In der schwachen ersten Hälfte gingen wir ungewohnt lustlos und ohne Engagement zu Werke, sodass wir zurecht deutlich zurücklagen. Nach ein paar deutlichen Worten in der Pause konnten wir dann mit mehr Einsatz und Laufbereitschaft unsere spielerischen Qualitäten wieder zeigen und das Spiel drehen. Bei konsequenterer Chancenverwertung und etwas mehr Glück (4 Pfosten- und Lattentreffer) hätte der Sieg schließlich noch höher ausfallen können.

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 09:00 9 TSV 1909 Gersthofen U11 2 – (SG) Auerbach/Horgau 3

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313177 – Meisterschaft, U9 (F-Jun.) Augsb. 42 RR

Sa 09.06.2018 12:15 10 (SG) Horgau/Auerbach – TSV Dinkelscherben  0:0

Torschützen: –

Ein spannendes Spiel, mit einem ungewöhnlichen Ergebnis für ein F-Jugend Match. Wie schon im Hinspiel in Dinkelscherben hatten wir wieder die größere Zahl an guten Torchancen, doch irgendwie will es gegen diese Mannschaft mit dem Tore schießen nicht klappen. Trotz allem war es ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft, bei dem alle voll bei der Sache waren und mit großem Einsatz gespielt haben.

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 12:15 11 (SG) Horgau/Auerbach – SV Ottmarshausen

 

F-Junioren, Gruppe, Kreis Augsburg

313361 – Meisterschaft, U9 (F2-Jun.) Augsb. 44 RR

Sa 09.06.2018 09:00 10 TSV Zusmarshausen 3 – (SG) Horgau/Auerbach        1:2 (0:2)

Torschützen: Yannick R., Timon L.

Irgendwie wirkten unsere Kinder am Samstag früh wohl noch etwas verschlafen oder mussten sie vielleicht in der zweiten Hälfte dem schwülen Wetter etwas Tribut zollen? Wir können es jedenfalls nicht genau sagen, vor allem die zweite Periode war zäh und wirkte wie lustlos. In der ersten Spielzeit konnten unsere Jungs die vorherigen Anweisungen der Trainer, vor allem das Spiel breit zu machen und kombinieren, noch einigermaßen umsetzen und so erzielte Yannick nach schöner Vorarbeit von Julian den Führungstreffer. Ebenso unser zweites Tor von Timon fiel nach gelungenem Zusammenspiel. Positiv heute zu erwähnen war unser Mädchen im Team, Selma. Sie bekam heute mehr Einsatzzeiten und konnte die Bälle im Mittelfeld einige Male schön weiterverteilen. Eigentlich hätten wir nach einem Foulspiel an Max einen Siebenmeter noch bekommen müssen, dieser wurde jedoch von uns als Trainer aufgrund des Fairplay-Gedankens nicht umgesetzt. So waren wir zwar während des ganzen Spiels überlegen und hatten auch noch ein paar Chancen, die nicht genutzt werden konnten, das machte jedoch der Gegner mit dem Anschlusstor. Unser Torhüter Gerhard musste keinen einzigen Ball richtig parieren, beim Tor konnte er nichts machen.  Beim nächsten Spiel gegen Dinkelscherben können wir wieder einiges besser machen.

Nächstes Spiel:

Sa 16.06.2018 11:15 11 (SG) Horgau/Auerbach – TSV Dinkelscherben 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.