Jugendfußball-Spielberichte vom 28.09.15 – 04.10.15

A-Jugend

03.10.201512:00 –A-JugendKreisliga Augsburg–Ligaspiel(12.Platz)

JFG Schmuttertal-(SG) Auerbach/Horgau 2:0(1:0)

Trotz einer engagierten Anfangsphase geriet unsere Mannschaft wieder relativ früh in Rückstand! In der 17 Minute nutzte der Gegner einen Abpraller vom Lattenkreuz zum 1:0. Danach kam die JFG Schmuttertal besser ins Spiel und erspielte sich noch einige Möglichkeiten. Vor allem unserem Torhüter Tobias Burger war es zu verdanken, dass wirnur mit diesem knappen Rückstand in die Pause gingen! In der 52 Minute musste unsere Mannschaft dann den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Anschließend beschränkte sich der Gegner mehr darauf das Ergebnis zu halten. Doch unsere Offensivabteilung wirkte die ganze

2.Halbzeit ideenlos, so dass nichts Zwingendes mehr zustande kam.Leider war das nun schon die vierte Niederlage im fünften Spiel. Wenn nicht zeitnah einRuck durch die Mannschaft geht, wird es in dieser Saison nur um den Klassenerhalt gehen!

NächstesSpiel: Sa, den 10.10.2015,um 15:30 Uhr Heimspielgegen die JFG Singoldtal

B-Jugend

29.09.201518:30 –B-Jugend-Landkreispokal (Eine Runde weiter)

FC Langweid –(SG) Horgau/Auerbach 0:6(0:4)

Torschützen: ManuelKaiser (2), Marco Koshany, Valentin Blochum, Christian Herr, Camillo Fischer

Gegen einen total überforderten Gegner, die auch noch einen Strafstoß nicht verwerten konnten, erreichte unsere Mannschaft locker die nächste Pokalrunde. Nach einer sicheren 0:4 Pausenführung konnten wir sogar noch einen Torhüterwechsel durchführen. Tim hielt auch in der zweiten Halbzeit die Bude sauber und Camillo konnte sich sogar noch in die Torschützenliste mit eintragen.

04.10.201510:30 –B-Jugend Kreisklasse Augsburg-1-Ligaspiel (4.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach–TSV Zusmarshausen4:0(2:0)

Torschützen: Valentin Blochum (2), Marco Koshany, Julian Kaiser

Schock gleich in der ersten Minute, als der,bis dato amtierende Tabellenführer aus Zusmarshausen,einen Handelfmeter zugesprochen bekam!Glücklicherweise versemmelte der gegnerische Schütze diese Chance und beförderte den Ball weitübers Tor! In den folgenden Minuten drückte der Gegner stark in unsere Hälfte ohne aber wirklich gefährlich zu werden, zu sicher war unsere Abwehr mit Simon, Tim, Christianund Julian D. die durch unser laufstarkes Mittelfeld mit Hannes, Julian K., Manuel K.,und Adriantatkräftig unterstützt wurden.Nachdem diese Anfangsphase gut überstanden war, kamen mehr und mehr spielerische Vorteile auf unserer Seite zum Tragen.In der 11. Minute bediente Manuel mit einem tollen Pass in den Lauf unseren Stürmer Marcoder dann überlegt den Ball am Torwart vorbei zu 1:0 Führung schoss.Unsere Jungs behielten dann die Oberhand und legten in der 16. Minute entscheidend nach, als Julian am schnellsten schaltete und einen Abpraller vom Torwart, der einen scharf von Valentin geschossenen Freistoßnicht festhalten konnte, über die Linie hämmerte. Kurz vor der Pause konnte sich unsere Mannschaft aber am überragend haltenden Torwart Camillo bedanken, dass der Gegner nicht noch kurz vor dem Halbzeitpfiff den Anschlusstreffer erzielte.Nach dem Pausentee merkte man dem Gegner an, dass er unbedingt den Anschlusstreffer erzielen wollte, aber Endstation war immer wieder unser Camillo! In dieser Phase hatte unsere Mannschaft mit toll gespielten Konterspielzügengleichdrei hundertprozentige Chancen, die aber leider überhastet vergeben wurden.Ein 3:0 zu diesem Zeitpunkt hätte vielleicht vieles

einfacher gemacht. Zwischenzeitlich kam auch Lukas nach langer Verletzungspause wieder zum Einsatz und fügte sich gut ins Mannschaftsgefüge ein. Erst in der 76. Minute konnte Valentin einen Traumpass vom Tim zur spielentscheidenden 3:0 Führung verwerten.In den Schlussminuten wurde es dann aus unerfindlichen Gründen wieder hektischer und Chrissi ließ sich zu einerDrohgebärde provozieren was der Schiedsrichter mit einer roten Karte bestrafte. Toll aber, dass unsere Jungs auch danach noch überlegen weiter spielten und nichts mehr anbrennen ließen. In der Nachspielzeit bediente Manuel dann noch mit einem Zuckerpass Valentin, der sich dann diese Chance nicht nehmen ließund überlegen zum 4:0 Endstand einschob!

NächstesSpiel:Fr, den 09.10.2015, um 18:30 Uhr Auswärtsspiel bei der (SG) TSV Fischach

C-Jugend

30.09.201518:00 –C-Jugend -Landkreispokal (ausgeschieden)

(SG) Auerbach/Horgau –TSV Zusmarshausen 1:6 (0:2)

Torschütze: David Mayerhauser

Im Pokalderby konnte unsere Mannschaft nur die erste Halbzeit einigermaßen mithalten und lagen nur 0:2 zurück. Nach der Pause ließen aber wohl die Kräfte etwas nach und der Gegner nutze seine Chancen für weitere vier Treffer. Zumindest konnte der noch der Ehrentreffer zum 1:6 Endstand erzielt werden.

03.10.201513:30 –C-Jugend Kreisklasse Augsburg-3–Ligaspiel (11.Platz)

(SG) Auerbach/Horgau–TSV Diedorf1:3(0:2)

Torschütze: Joshua Hemm

Auch am 4.Spieltag konnte sich unsere Mannschaft leider nicht gegen einen Gegner durchsetzenund hat immer noch keinen Zähler auf der Habenseite.Die Mannschaftsleistungmuss sich in den nächsten Spielen schon endscheidend verbessern um vielleicht mal die Abstiegsregion hinter sich zu lassen.

Nächstes Spiel: Sa, den 10.10.2015,um 15:00 Uhr Auswärtsspiel bei der (SG) SSV Margertshausen

D-Jugend

29.09.201518:00 –D-Jugend-Landkreispokal(Eine Runde weiter)

(SG) Horgau/AuerbachTSV Diedorf 2:1(2:0)

Torschützen: Moritz Schiepp

Im Spiel gegen den TSV Diedorf waren die Gegner eigentlich das spielbestimmende Team. Einzig allein vorm Tor versagten den Gästendie Nerven. Hier waren unsere Jungs einfach kaltschnäuziger. Moritz stand zwei Mal goldrichtig und sorgte somit für den2:0Halbzeitstand!Auch in der zweiten Hälfte waren die Diedorfer besser im Spiel,aber der Anschlusstreffer drei Minuten vor Schluss kam Gott sei Dank zu spät.

02.10.201518:30 –D-Jugend Kreisklasse Augsburg-2-Ligaspiel (9.Platz)

JFG Holzwinkel -(SG) Horgau/Auerbach

(Verlegt worden auf Dienstag, den 20.10.2015,um 18.00 Uhr in Reutern)

NächstesSpiel: Sa, den 10.10.2015, um 13:30Uhr Heimspiel gegen TSV Meitingen

02.10.201517:00 –D-Jugend GruppeAugsburg-3-Ligaspiel (12.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach-2–TSV Diedorf0:1(0:0)

Trainer Manuel Schmid attestierte in der heutigen Partie seiner Mannschaft ihre beste Saisonleistung!Trotz der Überlegenheit der Diedorferfiel der Gegentreffer unglücklich für unsere Mannschaft erst zwei Minuten vor Spielende.Immerhin konnte die D2 gegen den Pokalgegner der D1 vom Dienstag (2:1 für unsere SG) ordentlich mithaltenund hätte jafast noch einen Punkt ergattert. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen und diese gibt sicherlich auch wieder Selbstvertrauenfür die nächsten Spiele.

NächstesSpiel: Fr, den 09.10.2015, um 17:00 Uhr Heimspiel gegen (SG) SV Gessertshausen

E-Jugend

02.10.201516:30 –E1-Jugend –E1-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel (1.Platz)

TSV Zusmarshausen –SpVgg Auerbach/Streitheim(E1) 2:3(2:2)

Torschützen: Leon Binder (2), Felix Förg

Auch wennunsere Mannschaft die Anfangsphase regelrecht verschlafen hatte, verließ sie am Ende als Sieger den Platz und konnte doch noch erfolgreich ihre Tabellenführung verteidigen.Nach einem gerechten Unentschieden in der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit nochmal steigern und den Siegestreffer erzielen. Kurz vor Schluss verhinderte diegegnerischeLatte einen noch höheren Sieg.

Nächste Spiele: Di, den 06.10.2015,um 18:00 Uhr Heimspiel gegen TSV Dinkelscherben und Fr, den 09.10.2015, um 18:00 Uhr Heimspiel gegen (SG) Horgau/Auerbach (E2)

03.10.201511:00 –E2-Jugend –E1-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel (5.Platz)

TSV Dinkelscherben-(SG) Horgau/Auerbach (E2)6:2(1:1)

Torschützen:Paul Kohler, Roland Ammann

In der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft nochganz gut mit dem TSV Dinkelscherben mithalten und ging mit einem verdienten 1:1 Unentschieden in die Pause. Nach dem Seitenwechsel merkte man jedoch den Unterschied sowohl im spielerischen als auch im konditionellen Bereich. Der 6:2 Sieg der gegnerischen Mannschaft geht voll in Ordnung, da unsere Jungs nicht mehr mithalten konnten.

Nächste Spiele: Di, den 06.10.2015, um 17:00 Uhr Heimspiel gegen (SG) SV Gessertshausenund Fr, den 09.10.2015, um 18:00 Uhr Auswärtsspiel gegen SpVgg Auerbach/Streitheim (E1)

28.09.201518:00–E3-Jugend –E2-GruppeAugsburg-42-Ligaspiel

(SG) Horgau/Auerbach 2(E3)TSG Stadtbergen 30:8(0:3)

Zurzeitmuss unsere Mannschaft erhebliches Lehrgeld bezahlen und kann sich gegen die körperlich wesentlich stärkeren gegnerischen Mannschaften kaum behaupten.

03.10.201510:15–E3-Jugend –E2-GruppeAugsburg-42–Ligaspiel(5.Platz)

(SG) Horgau/Auerbach 2(E3)TSV Steppach 22:11(1:7)

Torschschützen: Benedikt Geißler, gegnerisches Eigentor

Wieder einmalmuss die Mannschaft eine zweistellige Niederlage verkraften, konnte aber diesmal auch gleich zweimal ein Erfolgserlebnisin Form von Toren verbuchen!

Nächste Spiele: Di, den 06.10.2015, um 18:00 Uhr Auswärtsspiel bei der (SG) BSC Heretsried 2 und Sa, den 10.10.2015, um 11:00 Uhr Auswärtsspiel beim TSV Täfertingen 2

F-Jugend

03.10.201510:00–F1-Jugend–F1-GruppeAugsburg-41-Ligaspiel

SpVgg Westheim –FC Horgau (F1)  3:5(3:3)

TorschützenF1: Johannes Kugelbrey (3), Benedikt Kugelbrey (2)

In einem ausgeglichenen Spiel,zweier offensivstarken Mannschaften gelang unserer F1 ein letztendlich verdienter 5:3 Auswärtserfolg bei der SpVgg Westheim. Schon kurz nach Beginn mussten wir einem 0:2 Rückstand „hinterherlaufen“. In der Mitte der ersten Hälfte drehte sich das Spiel und durch Tore von Johannes Kugelbrey (2 Tore) und Benedikt Kugelbrey (1 Tor) gelang die3:2 Halbzeitführung. Kurz nach Wiederbeginn glich Westheim zum 3:3 aus. Danach gab es noch mehrere Torchancen für unsere Mannschaft von denen zwei ihr Ziel im gegnerischen Tor fanden. Wieder waren es Johannes Kugelbrey und Benedikt Kugelbrey mit je einem Treffer.

NächstesSpiel: Fr, den 09.10.2015,um 18:00 Uhr Heimspiel gegen den TSV Diedorf

02.10.201518:00–F2-Jugend –F1-GruppeAugsburg-41-Ligaspiel

TSV Dinkelscherben –(SG) Auerbach/Horgau (F2) 3:0 (3:0)

In diesem Spiel ließ unsere Mannschaft alles, was man zu einem Fußballspiel braucht,leider vermissen. Kein ordentliches Zusammenspiel, Engagement und Leidenschaft fehlten ganz.Während der gesamten Partie, die nur so vor sich hin plätscherte, hatte man fast keine einzig gute Torgelegenheit.Dabei waren die Gastgeber aus Dinkelscherben früh in Führung gegangen undschraubten das Ergebnis im Fünf-Minuten-Taktnach oben. Trotz des 3:0-Sieges war der Gegner eigentlich für eine F1-Jugend nicht so stark, aber bei unserervon PatrickSteinle betreuten Mannschaft lief einfach nichts zusammen. Wir warten nun auf eine Steigerung in der nächsten Partie,die auch von Nöten sein wird!

NächstesSpiel: Sa, den 10.10.2015, um 10:15Uhr Heimspiel gegen die (SG) SV Gessertshausen

30.09.201517:00 –F3-Jugend –F2-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel

SpVgg Auerbach/Streitheim 2(F3)–SpVgg Deuringen  3:6(0:4)

Torschützen: Lukas Martin (2), Jonas Balletshofer

Bereits zur Halbzeit lag unsere Mannschaft mit 0:4 im Hintertreffen und konnte sich eigentlich nur noch steigern. Diese Steigerung kam dann auch und die Mannschaft kämpfte sich aufopferungsvoll mit drei Treffern heran und musstesichdann aberdoch noch der ersten Mannschaft der SpVgg Deuringengeschlagen geben.

02.10.201517:00 –F3-Jugend –F2-GruppeAugsburg-44-Ligaspiel

SpVgg Auerbach/Streitheim 2(F3)–TSV Leitershofen 3 1:1(1:0)

Torschütze: Noah Hildensperger

Endlich kam mal wieder ein Gegner auf Augenhöhe ins Rothtal und so konnten die Mannen um Peter Wielandund Christina Frisch mal auf einen Punktgewinn freuen. In der jederzeit spannenden Begegnung kamen dieLeitershofer in der zweiten Hälfte noch zum verdienten Ausgleichstreffer.

NächstesSpiel:Fr, den 09.10.2015, um 17:00 Uhr Heimspiel gegen den TSV Dinkelscherben 2

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.