Radtour der Skiabteilung am 02.08.2020 nach Ursberg

Wir laden herzlich alle, die gerne in Gesellschaft radeln und unterwegs einkehren zu einer weiteren Radtour der Skiabteilung am Sonntag, dem 02. August 2020, ein.

In diesem besonderen Jahr wollen wir ja schöne Ziele in unserer Region erkunden und erfahren. Unser Weg wird uns über Zusmarshausen, Scheppach, Kemnat zu unserem Ziel, Ursberg führen, in der Nähe von Krumbach, an der Kleinen Mindel und der Heimat unseres ehem. Bundesfinanzministers Theo Waigel.

Der Ort wird dominiert und ist bekannt durch das ehem. Prämostatenserkloster, heute die Stiftung Dominikus-Ringeisenwerk, die ein breites Angebot zur Förderung, Bildung, Pflege, Betreuung und Begleitung für Menschen mit Behinderungen in jedem Lebensalter und mit den unterschiedlichsten Betreuungsbedarfen hat.

Weiterer Glanzpunkt des Orts ist die ehemaligen Reichsabtei mit seiner schönen barocken Klosterkirche und einer herrlichen spätromanischen Kreuzigungsgruppe

Natürlich gibt es auch eine schöne Klosterwirtschaft mit Biergarten, wo wir einkehren werden, um dann über Ziemetshausen und Ustersbach wieder heim zu radln.

Abfahrt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz des Edekamarktes.

Die Gesamtstrecke beträgt etwa 75 km. Es geht über Nebenstraßen, Feld- und Waldwege durch leicht kupiertes Gelände.

Wegen der notwendigen Reservierung im Biergarten bitten wir um Anmeldung bei Klaus bis Mittwoch, 29. Juli. Und – Bitte Maske nicht vergessen!

Wir hoffen wiederum auf schönes Wetter und freuen uns auf einen schönen sonnigen Radlausflug und Biergartenbesuch mit Euch.

Weitere Informationen und Anmeldung bitte bei Abteilungsleiter Klaus Schäfer, Greuterstr. 17, 86497 Horgau ; Tel.: 08294 / 435 ; e-mail: Schaefer.Markl@t-online.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.