Damenmannschaft der TeG Rothtal ebenfalls Meister in der Kreisklasse 2

Die Damenmannschaft der TeG Rothtal machte es den Männern gleich und holte ebenfalls die Meisterschaft in der Kreisklasse 2. Die Spielansetzung hätte nicht spannender sein können, trafen doch am letzten Spieltag der Tabellenerste TC Wertingen 2 und der Tabellenzweite die TeG Rothtal aufeinander. Der Sieger dieses „Finales“ ist Meister und steigt in die Kreisklasse 1 auf. Schon in den Einzeln deuteten die Rothtaler Tennisspielerinnen an, dass sie den Sieg unbedingt wollten. Lisa-Marie Christ, Diana Ruck, Louisa Tögel und Marion Wagner sorgten für eine 4:2-Führung nach den Einzeln. In den Doppeln wurde es dann nochmal spannend, nachdem es in allen drei Paarungen in den Match-Tiebreak ging. Für den großen Siegesjubel, sorgten dann Julia Steer und Diana Ruck, die ihr Doppel am schnellsten beendeten und somit den wichtigen fünften Punkt „lieferten“. Diana Ruck war auch die einzige Spielerin, die in drei Einzel- und Doppeleinsätzen siegreich war, daneben behielten auch Louisa Tögel mit sechs und Lisa-Marie Christ mit vier Siegen im Einzel eine „weiße Weste“. Diese Meisterschaft ist die erste einer Rothtaler Damen-Tennismannschaft seit über einem Vierteljahrhundert und auch das Resultat von konsequenter Trainingsarbeit mit Trainer Christian Weis. Der ehemalige Spitzentennisspieler (er war 1991 Nr. 197 der ATP-Weltrangliste) trainiert seit diesem Jahr erfolgreich mehrere Seniorenmannschaften der TeG Rothtal.

Die erfolgreiche Mannschaft – hinten von li.: Franziska Behrendt, Lisa-Marie Christ, Celin Steinle, Judith Kilian, Diana Ruck – Vorne von li.: Simone Kohler, Magdalena Wieland, Louisa Tögel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.