Spielbericht E2-Junioren vom 23.04.22

SG Horgau/Auerbach 2 – SG Lechfeld 2  0:2

Gegen einen anfangs gleichwertigen Gegner konnten wir in der ersten Halbzeit mithalten, es war ein gutes Spiel auf Augenhöhe von beiden Mannschaften. Den besseren Schwung in die zweite Hälfte konnte dann jedoch leider der Gegner mitnehmen. Eigene kleinere Fehler und eine leichte Überlegenheit der Lechfelder führte dann auch in der 35. Minute zum 0:1. Trotz großer Bemühungen fanden unsere Jungs nicht mehr so richtig zu Ihrem Spiel und in der 40. Minute folgte dann auch das 0:2 für Lechfeld. in den Schlussminuten kamen keine großen Chancen mehr auf so dass am Ende die 0:2-Niederlage zwar bitter aber auch gerecht war. Bleibt die Hoffnung dass am kommenden Samstag um 11 Uhr im Nachbarschaftsderby in Zusamrshausen sich wieder der Wille aus dem ersten Spiel zeigt und man dem Gegner mutig entgegentritt.

Jörg Fischer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.