Vorbericht: FC Horgau – TG Viktoria Augsburg

Liebe Fußballfreunde,

 

das lange Warten hat endlich ein Ende. Wir begrüßen Sie recht herzlich zum ersten Punktspiel nach der Winterpause gegen die TG Viktoria Augsburg. Ein besonderer Gruß gilt wie immer unseren Gästen und ihrem mitgereisten Anhang.

Einen sehr starken und auch ambitionierten Gegner erwarten die Kleeblätter zum Auftakt. Mit zwei Punkten mehr und einem Spiel weniger rangieren die Augsburger unmittelbar vor den Grün-Weißen auf dem 6. Tabellenplatz. Lediglich gegen die Spitzenmannschaften aus Kaufering und Diedorf mussten sie in dieser Saison Niederlagen einstecken. Das Hinspiel endete mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden, was dem FC HO für das nun anstehende Spiel durchaus Mut machen sollte. Die Generalprobe hingegen machte eher weniger Hoffnung. Gegen den A-Klassist aus Lützelburg zeichnete sich die Mannschaft vor allem durch haarsträubende Fehler der Defensivreihe aus. Ein ums andere mal konnten die Gäste freistehend zum Torabschluss kommen. Beim Halbzeitstand von 1:1 machte dann die 1. Mannschaft Platz für ein Team, das weitestgehend mit Spielern der 2. Mannschaft bestückt war. Trotz deutlich geringerer Fehlerzahl unterlag man am Ende verdient mit 2:4. Die Torschützen waren Lorenz Egle und Fabian Tögel.

Die 2. Mannschaft bestreitet ebenfalls am Sonntag um 13 Uhr ein Testspiel gegen den TSV Zusmarshausen II und startet dann in zwei Wochen in die Punktrunde.

Wir wünschen Ihnen nun spannende und faire Spiele mit hoffentlich gutem Ausgang für den FC Horgau und freuen uns auf Ihre zahlreiche und lautstarke Unterstützung!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.