Jugendfußball-Feriencamp des FC Horgau und der SpVgg Auerbach in Dinkelscherben

Drei tolle aber auch anstrengende Tage und Nächte verbrachten 23 Mädchen und Jungen der Jugendfußballabteilungen beider Rothtalvereine beim diesjährigen Soccercamp im Landrat- Dr.-Wiesenthal-Haus in Dinkelscherben. Hier konnte das volle Programm bereits zum 13. Mal genutzt werden. Natürlich stand der Fußball wieder im Vordergrund und so wurde zweimal täglich jeweils knapp zwei Stunden in den verschiedenen Altersgruppen auf dem Sportplatz vor dem Haus trainiert. Auch die restliche Zeit wurde gemeinsam genutzt – beim Tischtennis, in der Sporthalle oder im hauseigenen Hallenbad – ausruhen wollte sich hier keiner. Besonders aufmerksam hörten die Mädchen und Jungs heuer den Vorträgen von Julia Hanke zu, die über Wund- und Heilversorgung im Zusammenhang mit Kindern- und Jugendlichen referierte und bei allen keine offenen Fragen mehr hinterließ.

Sogar beim Tischdecken oder Abtragen halfen alle mit und so wurde aus den einzelnen jungen Fußballerinnen und Fußballern schnell ein großes Team. Rund um die Uhr wurde für die Teilnehmer von den Vereinsbetreuerinnen und -betreuern gesorgt. Da es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung war, ist der Termin für das 14. Camp im nächsten Jahr diesmal am Anfang der Sommerferien, vom 28.07. – 31.07.2020 bereits fest reserviert.

DANKE:

Unser besonderer Dank gilt vor allem den Trainerinnen- und Trainern Walter Schäfer, Leonie Huber, Jasmin Dieminger (Mädchen) sowie Gerhard Schmid, Rupert Kugelbrey und Christian Quinttus für die Tag- und Nacht Betreuung und die Durchführung der Trainingseinheiten für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ein großes Dankeschön auch an die Frau unseres Sportheimwirts, Julia Hanke für die beiden gelungenen Vorträge und an Max Kleiner, der zum wiederholten Male die Veranstaltung finanziell unterstützte und natürlich an das Team des Schullandheims für die gute Versorgung während des Camps.

 

Christian Quinttus


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.