Tribünenüberdachung auf der Zentralsportanlage Rothtal

Mitte März haben unter Führung der SpVgg Auerbach/Streitheim die Bauarbeiten für die Teilüberdachung der Zuschauertribüne auf der Zentralsportanlage Rothtal begonnen. Der FC Horgau wird sich an den Arbeiten wie Betonsanierung, Sitzschalen- und Holzbrettermontage einbringen. Die Gesamtkosten des Bauprojektes von ca. 100.000 € werden zu je einem Viertel von den beiden Sportvereinen, der Gemeinde Horgau und dem Zweckverband Zentralsportanlage Rothtal getragen. Die Fertigstellung ist für Anfang Juli geplant. Das 16 Meter breite Bauwerk wird in der Mitte der Tribüne errichtet und ca. 150 Einzelsitze vor Nässe und starker Sonneneinstrahlung schützen. Rechts und links davon werden auch alle alten Holzlatten auf der Tribüne erneuert. Die neuen Sitzschalen in den Farben blau und grün, sind sowohl die Vereinsfarben der beiden Vereine und als auch die Farben der Gemeinde Horgau. Dafür können auch Patenschaften übernommen werden. Jeder Bürger, der mindestens 50 € für das Vorhaben spendet, wird auf einer Ehrentafel am Objekt verewigt. Spenden mit dem Verwendungszweck „Förderung des Sports“ sind beim Zweckverband Rothtal: IBAN: DE 84 7206 9274 0005 7165 00 herzlich willkommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.