Aktuelle Spielberichte E2-Junioren

Spielbericht vom 07.05.2022    (Von Jörg Fischer, Betreuer E2-Junioren)

SG Horgau/Auerbach 2 – SSV Anhausen 2

Mit einem souveränen 7:1-Sieg konnte unsere Mannschaft an die gute Leistung der zweiten Hälfte aus dem letzten Spiel anknüpfen. Bereits nach 5 Minuten stand es 2:0 nach Treffer durch Felix Lonsky und Jan Scherer. Mit viel Zug Richtung Tor wurde aus einer kompakten Abwehr heraus Angriff für Angriff gestartet, wobei man zunächst noch am guten Gästetorwart scheiterte, ehe in der 15. Minute erneut Felix Lonsky zum 3:0 erhöhte. Nach der Halbzeit ging es mit dem gleichen Elan weiter und bereits in der 29. Minute folgte das 4:0, wieder durch Felix Lonsky. Max Pfisterer krönte seine tolle Leistung dann mit dem 5:0 in der 40. Minute. Danach kam eine kurze Phase der Unkonzentriertheit und prompt kam SSV Anhausen in der 45. Minute zum Anschlusstreffer. Doch unsere Jungs hatten noch nicht genug und erhöhten in der 49. Minute erneut durch Max Pfisterer und mit dem Schlusspfiff durch den Treffer von Younes El Aidi auf den in dieser Höhe dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung absolut verdienten Sieg. Weiter geht es dann am Montag, 16.05.2022 um 18 Uhr zum Auswärtsspiel nach Stadtbergen.

Tore:  3 x Felix Lonsky, Jan Scherer, 2 x Max Pfisterer, Younes El Aidi

 

Spielbericht vom 02.05.2022

SG Horgau/Auerbach 2 – TSG Stadtbergen 4

Im Nachholspiel gegen die TSG Stadtbergen am vergangenen Montag zeigten unsere Jungs zwei völlig verschiedene Gesichter bzw. Halbzeiten. In der ersten Halbzeit bestimmten Nervosität und Unsicherheit unser Spiel so dass man gegen einen maximal gleichwertigen Gegner schnell völlig ohne Not mit 0:1 zurück lag. Leider zeigte der Rückstand keinerlei befreiende Wirkung, ganz im Gegenteil – der Gegner konnte in der Folge in der 20. und 25. Minute sogar noch auf 0:2 bzw. 0:3 erhöhen. Nach dem Pausenpfiff stand aber plötzlich eine andere Mannschaft auf dem Feld. Auf einmal war der Kampfgeist geweckt, sämtliche Zweikämpfe konnten gewonnen werden und nach dem hoch verdienten 1:3 in der 32. Minute durch Felix Lonsky war unsere Mannschaft nicht mehr zu stoppen. Angriff um Angriff wurde auf das gegnerische Tor gestartet, leider jedoch oft ohne das letzte Quäntchen Glück oder der Torwart war im Weg. Kurz vor Schluss fiel dann noch der 2:3 Anschlusstreffer durch Younes El Aidi, doch die Zeit reichte dann leider nicht mehr um den Ausgleich zu erzielen. Mit der wohl besten Sasisonleistung in der zweiten Halbzeit im Rücken geht es am kommenden Samstag ins nächste schwere Spiel Zuhause um 10 Uhr gegen SSV Anhausen 2.

Tore:  Felix Lonsky, Younes El Aidi

 

Spielbericht vom 30.04.2022

TSV Zusmarshausen 2 – SG Horgau/Auerbach 2

Nach einem ersten vorsichtigen Abtasten konnten wir die Zurückhaltung nach und nach abgeben und die Jungs erspielten sich immer wieder Chancen ohne aber zunächst wirklich zwingend zu sein. Die Stabilität in der eigenen Abwehr war, bis auf zwei oder drei zugelassene Chanchen des Gegners, in der ersten Hälfte sehr stabil und so war es auch nur eine Frage der Zeit bis zum ersten Tor – dieses erzielte Nicolas Fischer kurz vor der Halbzeit (20. Minute) per Kopf nach einer Ecke von Leon Meßner. Mit dieser viel umjubelten und auch verdienten Führung ging man in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte war in der Abwehr zunächst nichts mehr zu sehen von der Stabilität und Souveränität der ersten Hälfte. Doch diesmal bekamen die Jungs das schnell wiede runter Kontrolle und konnten mit wieder teilweise sehr schön vorgetragenen Angriffe für Entlastung sorgten. So war dann auch das 2:0 durch einen platzierten Schuss von Felix Lonsky in der 39. Minute mehr als verdient und stellte die Weichen für den ersten Saisonsieg, der nach dem Schlusspfiff auch lautstark bejubelt wurde. Mit diesem Schwung geht es am Montag, 02.05.2022, direkt weiter mit dem Nachholspiel vom ersten Spieltag Zuhause um 18.00 Uhr gegen die TSV Stadtbergen 4.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.