Jugendfußball-Situationsbericht 10/21

Was sich im A- und B-Juniorenbereich immer mehr herauskristallisiert, dass unsere Entscheidung bei unserer großen Spielgemeinschaft mit dem TSV Dinkelscherben, statt einer A2-Jugend mit einer B2-Jugend im flexiblen Spielbetrieb – aufgrund der verfügbaren Spielerzahl – zu starten, goldrichtig war, spiegelt sich die Situation nun auch im F- und E-Juniorenbereich wieder. Was vor einigen Jahren undenkbar (mit teilweise 3 Juniorenmannschaften im F- oder E-Bereich) war, tritt seit der letzten richtigen Saison auch bei uns ein, nämlich die knappe Anzahl von Spielerinnen- und Spielern in dieser Altersgruppe. Um die Lage aktuell bei den F1-Kindern über die Winterpause zu bringen, mussten einige Spiele verlegt werden, um aus der jungen E2 oder durch F2-Kinder, die mit zwei Einsätzen am Wochenende aushelfen mussten oder müssen. Dafür gilt unser Dank allen beteiligten Eltern, Kindern und vor allem unseren Jugendtrainern aus dem F- und E-Jugendbereich, bis Mitte November müsst ihr alle noch „Durchhalten..“! Nach der Neueinteilung der Runden im Frühjahr wird es sicherlich auch keine so schwierigen Spielrunden mehr für unsere Teams geben.

Doch ganz so schlimm, wie im bayernweiten Trend mit den rückläufigen Mannschaftszahlen ist es in unserem Einzugsgebiet jedoch noch nicht: Haben wir doch bis zu 40 Minis im G-Jugendbereich am Start und auch die Mädchenmannschaften des FC Horgau werden vielleicht einmal separat oder durchaus auch vorstellbar als gemischte Kombination am Juniorenspielbetrieb teilnehmen. Also gilt es in erster Linie bei den kleinsten Kickern umzudenken – und so wie es andere Vereine auch mittlerweile tun, die älteren oder die sich schon besser fußballerisch entwickelten Kinder früher in die F-Junioren und einem geregelteren Spielbetrieb heranzuführen. Dies ist natürlich nur möglich mit einem gemeinsamen Ziel aller Beteiligten (Verantwortliche, Trainer, Eltern und Kinder) und vielleicht mit einem notwendigen zusätzlichen Betreuer- oder Trainerposten!

Unsere beiden Krockies-Coaches Gitti Wieland und Hans „Hambo“ Hampp leisten hier schon seit vielen Jahren eine wertvolle und kindgerechte Jugendarbeit, die es weiterzuführen und auszubauen gilt. Machen wir uns dies also in Zukunft zum Ziel, den Hebel hier wieder früher anzusetzen!

Der Bayerische Fußballverband unterstützt den bayernweiten Rückgang der Mannschaftszahlen mit der Aktion „AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS!“ wo der Verband mit groß angelegter Kampagne (Kooperation mit Antenne Bayern und Adidas) die Kinder zurück in die Vereine bringen möchte. Vor allem im Alter von fünf bis elf Jahren und nach schwierigen Jahren im Zeichen der Corona-Pandemie gilt es, wieder für den Fußball im Verein zu begeistern! Auch gilt es begeisterte Mütter und Väter mit Herzblut das nötige Know-How für ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Kindertraining durch Qualifizierungsmaßnahmen an die Hand nehmen, so der BFV in der Mitteilung an die Vereine! Diese Werte, die im Fußball vermittelt werden, zählt es, in den Fokus zu rücken und das Lachen zurück auf den Rasen zu bringen. Die Begeisterung ist nach wie vor bei den Jüngsten enorm, also motivieren wir unsere Jungs und Mädchen für den Fußball und somit für die Bewegung!

Nähere Infos bei den SG-Jugendleitern oder unter www.bfv.de/aufdieplaetze.

Auch der Freistaat Bayern unterstützt Grundschülerinnen -und Grundschüler mit Vereinsbeitrags-Gutscheinen im Schuljahr 2021/22 den Neueintritt in einen gemeinnützigen Sportverein, indem er im zwischen dem 14. September 2021 und dem 13. September 2022 einmalig die Jahresgebühr (Abwicklung der Vereine über den Bayerischen Landessportverband) in einer Höhe bis zu 30 Euro übernimmt. Die Gutscheine wurden an den meisten Grundschulen in unserem Gebiet bereits an die Kinder ausgegeben. Nähere Infos unter www.mach-mit.bayern.de. Des Weiteren starten wir im Frühjahr´22 mit einem Aktionstag mit der Grundschule Horgau, nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

 

Nun noch ein Überblick über aktuelle Tabellenstände:

 

A-Junioren       SG Dinkelscherben/Auerbach/Horgau

Kreisliga Augsburg 2                 Tabellenstand: 7. Platz

Trainerteam: T. Wagner, A. Bäurle, David Schmuttermair, Andreas Vogg

B1-Junioren     SG Dinkelscherben/Horgau/Auerbach

Kreisliga Augsburg 1                 Tabellenstand: 6. Platz

B2-Junioren     Flex-Spielbetrieb – ohne Wertung

Trainerteam: Max Fürst, Claus Basilauskas, Uwe Eisenhardt, Paul Holand

C-Junioren       SG Auerbach/Horgau

Kreisklasse Augsburg 1            Tabellenstand: 2. Platz!

Trainerteam: T. Hildensperger, R. Kugelbrey, P. Hildensperger, P. Schack

D1-Junioren     SG Horgau/Auerbach

Kreisklasse Augsburg 1                        Tabellenstand: 1. Platz!

Trainerteam: Gerhard Schmid, Dieter Käsmayr

D2-Junioren     SG Horgau/Auerbach

Gruppe Augsburg 2                  Tabellenstand: 6. Platz

Trainerteam: Patrick Renner, Corbinian Sasse

E1-Junioren     SG Auerbach/Horgau

Gruppe Augsburg 31 HR           Tabellenstand: 5. Platz

Trainerteam: Simon Huber, Christian Quinttus

E2-Junioren     SG Auerbach/Horgau

Gruppe Augsburg 35 HR           Tabellenstand: 6. Platz

Trainerteam: Wolfgang Grolig, Jörg Fischer

F1-Junioren     SG Horgau/Auerbach

Fairplay-Liga Augsburg 41 HR   – ohne Wertung

Trainerteam: Franz Stroh, Nicholas Mayerhauser

F2-Junioren     SG Horgau/Auerbach

Fairplay-Liga Augsburg 45 HR   – ohne Wertung

Trainerteam: Steffen Niederreiner, Philipp Fischer

B-Juniorinnen  FC Horgau

Gruppe Norweger-Modell Ost    Tabellenstand: 3. Platz!

Trainerteam: Stefan & Jasmin Dieminger, Marc-Kevin Kloss

D-Juniorinnen  FC Horgau

Gruppe Norweger-Modell Augsburg Tabellenstand: 6. Platz
Trainerteam: Walter Schäfer, Ramona Ratschker, Alexander Kuhn,
Sandra Dusil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.